Suchbegriff

erweiterte Suche
Zeitschriftenarchiv

/zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/10/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/1/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/2/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/3/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/4/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/5/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/6/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/7/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/8/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2016/9/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/7/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/8/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/10/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/11/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/12/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/6/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/5/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/4/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/3/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/2/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2015/1/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/5/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/4/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/3/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/2/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/6/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/7/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/8/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/10/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/11/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/12/ /zeitschriften/soziale-sicherheit/ausgabe/2014/1/
 

Gesundheits- und Pflegekosten

Last für Arbeitnehmer steigen: Die abhängig Beschäftigten müssen zunehmend mehr für Gesundheit und Pflege
ausgeben: Höhere Zusatzbeiträge zur gesetzlichen Kranken-versicherung, aus eigener Tasche zu zahlende Gesundheits-kosten, private Zusatzversicherungen und Einkommens-einbußen beim Bezug von Krankengeld belasten sie.

Zum Inhaltsverzeichnis

 

Aktuelle Meldungen

 
  • Kinderbetreuung

    Für Streiktage gibt´s kein Geld zurück

    [09.12.2016]

    Eltern haben keinen Anspruch auf eine teilweise Rückzahlung von Kita-Beiträgen, wenn ihre Kinder wegen eines Streiks an einzelnen Tagen in ihrer Kindertagesstaette oder im Kinderhort nicht betreut wurden. Dies hat das Verwaltungsgericht (VG) Dresden entschieden.

     Mehr...
     
  • Arbeitskampf

    Kein Streikrecht für Vertragsärzte

    [08.12.2016]

    Vertragsärzte sind nicht berechtigt, ihre Praxis während der Sprechstundenzeiten zu schließen, um an einem Warnstreik teilzunehmen. Ihnen steht kein durch die Verfassung oder die Europäische Menschenrechtskonvention geschütztes Streikrecht zu. Derartige Kampfmaßnahmen sind mit dem Vertragsarztrecht unvereinbar – so das Bundessozialgericht (BSG). Der als Facharzt für Allgemeinmedizin zugelassene Kläger informierte die […]

     Mehr...
     
  • Hartz IV

    Keine Rückzahlung bei Vertrauensschutz

    [22.11.2016]

    Das Jobcenter darf ohne Bescheid zu viel gezahltes Arbeitslosengeld II (Alg II) nur dann zurückfordern, wenn keine Vertrauensschutzgesichtspunkte entgegenstehen und die Belange des Betroffenen mit den öffentlichen Interessen in einer Ermessensentscheidung abgewogen worden sind. So das Sozialgericht (SG) Dortmund.

     Mehr...
     
  • Gesundheitskosten

    Steigende Last für Beschäftigte

    [14.11.2016]

    Abhängig Beschäftigte müssen zunehmend mehr für Gesundheit und Pflege ausgeben: Nur sie zahlen die Zusatzbeiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung und tragen immer mehr Gesundheitskosten – auch privat. Außerdem schlagen Einkommenseinbußen beim Bezug von Krankengeld zu Buche. Knut Lambertin, Referatsleiter für Gesundheitspolitik beim DGB-Bundesvorstand,  hat die jetzigen und künftigen finanziellen Belastungen in […]

     Mehr...
     
  • Verdienstausfall

    Kommunen haften für fehlende KiTa-Plätze

    [01.11.2016]

    Eltern können ihren Verdienstausfall einklagen, wenn kommunale Träger nicht in der Lage sind, ausreichend Betreuungsplätze bereit zu stellen. Das geht aus mehreren Urteilen des Bundesgerichtshofs (BGH) hervor. Die gesetzgeberische Entscheidung billige der öffentlichen Hand keinen »Kapazitätsvorbehalt« zu, so die Mahnung der obersten Richter an die Gemeinden.

     Mehr...
     

Die nächste Ausgabe von »Soziale Sicherheit«:

Die Ausgabe 12/2016 der Sozialen Sicherheit befasst sich im Titelthema mit der ersten umfassenden Studie zur Arbeit und Wirkungsweise der Widerspruchsausschüsse in der Sozialversicherung. Sie erhalten die Ausgabe

  • als Abonnentin/ Abonnent voraussichtlich am 21. Dezember 2016.
  • online ebenfalls zeitnah.

SoSiplus
Rechtsprechungsdienst Soziale Sicherheit


Der Rechtsprechungsdienst zur Zeitschrift liefert aktuell, kurz und kompakt auf acht Seiten die neuesten wichtigen Urteile zum Sozialrecht. Ergänzt werden diese Infos durch Praxis-Hinweise zur Umsetzung von neuen Gesetzen, Verordnungen und Urteilen.