Suchbegriff

erweiterte Suche

AiB:Assist für den Betriebsrat


Der Betriebsrat findet in AiB:Assist alle wichtigen Informationen für seine Betriebsratsarbeit. Denn AiB:Assist ist das speziell für Betriebsräte entwickelte Online-Portal.

Alle Fragen rund um das Betriebsverfassungsgesetz wie Mitbestimmung, Freistellung, Betriebsratswahl, Sozialplan und Betriebsübergang werden genauso behandelt wie Fragen der Organisation des Betriebsrats oder Themen zum Kündigungsschutz, zum Arbeitsschutz und zum Gesundheitsschutz.

Der Betriebsrat findet auf jede Frage die passende Antwort, zudem Muster und Arbeitshilfen sowie die wichtigsten Urteile für seine Arbeit als Betriebsrat.

Archiv der Meldungen bis 13. Juni 2016. Neuere Meldungen finde Sie auf Nachrichten für Betriebsräte.

Aktuelles Archiv

  • Kündigungsschutz

    Unwirksamkeit einer Kündigung in der Probezeit

    [31.05.2013]Eine Kündigung in der Probezeit kann unwirksam sein. wenn der Arbeitgeber sie ohne vorheriges Gespräch wegen eines Verhaltens außerhalb der Arbeitszeit ausspricht (hier: Rauchen in der Mittagspause außerhalb des Betriebs) und damit einen ernsthaften Willen zur Zusammenarbeit vermissen lässt, entschied das ArbG Saarlouis. Mehr...
  • Gleichbehandlungsgrundsatz

    Unwirksamkeit einer Stichtagsregelung in einem Sozialplan

    [28.05.2013]Arbeitnehmern darf eine Abfindung nicht deshalb gekürzt werden, weil sie vorzeitig – also früher als durch eine Betriebsänderung geboten - aus dem Arbeitsverhältnis ausscheiden. Eine dahingehende Stichtagsregelung im Sozialplan verstößt gegen den betriebsverfassungsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz. Mehr...
  • Deutscher Betriebsräte-Preis

    Die Nominierten für 2013 stehen fest!

    [28.05.2013](Frankfurt). Die Nominierten für den »Deutschen Betriebsräte-Preis 2013«, eine Initiative der Fachzeitschrift »AiB – Arbeitsrecht im Betrieb«, stehen fest. Fast 90 Betriebsratsgremien haben sich mit Projekten aus dem Zeitraum 2011 bis 2013 für den bereits zum fünften Mal in Folge ausgeschriebenen Preis beworben. Mehr...
  • Betriebsratsmitglied

    Einlösen einer Gutschrift für private Zwecke rechtfertigt Verdachtskündigung

    [23.05.2013]Besteht der dringende Verdacht, dass ein Betriebsratsmitglied eine - seinem Arbeitgeber gewährte - Gutschrift für eigene private Zwecke genutzt hat, so rechtfertigt dies seine außerordentliche Kündigung. Mehr...
  • Verdeckte Arbeitnehmerüberlassung

    Erfolg im Kampf gegen illegale Scheinwerkverträge

    [16.05.2013]Richtet sich die Arbeitsleistung eines "Auftragnehmers" nach den tagesaktuellen Anweisungen des "Auftraggebers", so spricht dies gegen das Vorliegen eines Werk- oder Dienstvertrages und für eine Eingliederung in den Betrieb. Das LAG Berlin-Brandenburg nennt in seinem Urteil weitere Anhaltspunkte für die Annahme verdeckter Arbeitnehmerüberlassung. Mehr...
  • Betriebsratssitzung

    Mitglied mit Doppelmandat muss nicht ersetzt werden

    [16.05.2013]Ein Betriebsratsmitglied, das gleichzeitig als Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen an einer Betriebsratssitzung teilnimmt, ist nicht generell als Betriebsratsmitglied verhindert. Ergibt sich ein Interessenkonflikt im Einzelfall, muss die Vertrauensperson diesen gegenüber dem Betriebsratsvorsitzenden anzeigen. Mehr...
  • Erforderliche Schulung

    Arbeitgeber muss Teilnahme an Betriebsrätekonferenz bezahlen

    [08.05.2013]Der Betriebsrat kann vom Arbeitgeber die Freistellung von den Schulungskosten auch dann verlangen, wenn er an einer größeren Konferenz zu datenschutzrechtlichen Problemen und neuen Technologien teilgenommen hat. Auch diese gilt als Schulungsveranstaltung im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit sie nicht nur auf einen reinen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern beschränkt bleibt. Mehr...
  • Gesetzgebung

    Politik will Arbeitnehmer besser vor Lohndumping schützen

    [07.05.2013]In den letzten Tagen wurden im deutschen Parlament einige bemerkenswerte Regelungen initiiert, um die Lage der Arbeitnehmer in Deutschland zu verbessern. Lesen Sie hier einen kurzen Überblick über die aktuellen Anträge und Gesetzesentwürfe! Mehr...
  • Pausenzeiten

    Kurzfristig angeordnete »Break-Stunden« müssen vergütet werden

    [06.05.2013]Der Arbeitnehmer bietet mit dem Antritt zur Arbeit seine Arbeitskraft für die gesamte Schichtdauer an. Erfährt er erst zum Arbeitsbeginn, wann er die Arbeit unterbrechen muss (»Break-Stunden«), kommt der Arbeitgeber in Annahmeverzug für die Zeiten, die keine Arbeitspausen (§ 4 ArbZG) sind. Mehr...
  • Kündigung

    Fristlose telefonische Eigenkündigung ist wirksam

    [03.05.2013]Die fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers ist unter Umständen selbst dann wirksam, wenn er nicht die Schriftform einhält und auch gar kein wichtiger Grund für eine außerordentliche Kündigung vorliegt. Ein Urteil des LAG Rheinland-Pfalz erläutert, weshalb Arbeitnehmern widersprüchliches Verhalten zum Verhängnis werden kann. Mehr...