• Gespannte Aufmerksamkeit unter den Nominierten
  • Der Sonderpreis "Gute Arbeit" geht an den Betriebsrat der VARTA Microbattery GmbH
  • Auszeichnung von Thorsten Wottrich, BR-Vorsitzender von GEDIA durch Laudatorin Gabriele Gröschl-Bahr, ver.di
  • Die Moderatoren Eva-Maria Stoppkotte, Verantwortliche Redakteurin der AiB, und Thorsten Halm, Organisator des DBRT
  • Die Preisträger mit Ihren Trophäen
  • Betrieb am Messestand des Bund-Verlags
  • Schillernder Bundesadler im ehemaligen Plenarsaal des Bundestags
  • Gratulation an Martina Siedenberg, BR-Vorsitzende von Benhil zur Nominierung durch Laudator Jochen Schroth
  • Spannung unter den Nominierten vor der Verkündung der Hauptpreisträger
  • Die stolzen Goldpreisträger, der Betriebsrat von VW Salzgitter, mit Laudator Jürgen Kerner (re.), Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall
  • Sonderpreisträger "Zukunftssicherung": Der Betriebsrat der Bosch Rexroth AG
  • Rainer Jöde, Geschäftsführer des Bund-Verlags, ruft zur Teilnahme am Deutschen Betriebsräte-Preis 2016 auf
  • Jörg Kohlstedt, nominierter BR-Vorsitzender der DB ProjektBau GmbH
  • Die Nominierten feiern den Bronzepreisträger: Den Betriebsrat der Kliniken Nordoberpfalz AG, Region West
  • Die Festrede hält Ingrid Schmidt, Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts
  • _
    _

    Anerkennung vorbildlicher Betriebsratsarbeit

    Öffentliche Aufmerksamkeit und Anerkennung für vorbildliche Betriebsratsarbeit, unabhängig von Branche, Betriebsgröße und Gewerkschaftszugehörigkeit. Das ist die zentrale Idee des Deutschen Betriebsräte-Preises. Im Vordergrund der hochrangigen Auszeichnung "Deutscher Betriebsräte-Preis" stehen die offizielle Ehrung der Preisträger und Teilnehmer und die Publikation der prämierten Projekte.

    Zu den nominierten Projekten

    Die Preisträger und Nominierten werden im Rahmen des Deutschen BetriebsräteTages am 10. November in Bonn ausgezeichnet.


    Aktuelle Meldungen

     
    • „Einmalig für die Branche“

      [22.09.2016]  ...Jurymitglied Gabriele Gröschl-Bahr zum nominierten Projekt des Betriebsrats der Prosegur GmbH, Düsseldorf. Das Gremium hat im Rahmen seines Projekts „Bezahlte Pausen“ erfolgreich eine entsprechende Betriebsvereinbarung abgeschlossen.   mehr lesen...

    • „Blaupause für effiziente Mitbestimmung heute“

      [12.09.2016]  ...Jurymitglied Petra Kronen zum nominierten Projekt des Betriebsrats der N-ERGIE Aktiengesellschaft, Nürnberg. Das Gremium hat einen weitblickenden Demografiepakt geschlossen.   mehr lesen...

    • „Zukunft gesichert“

      [01.09.2016]  ...Jurymitglied Jochen Schroth zum nominierten Projekt des Betriebsrats der Marquardt GmbH, Rietheim-Weilheim. Dem engagierten Gremium gelang ein neuer Anlauf zu einem Beschäftigungssicherungs-Tarifvertrag mit Rettung von 800 Arbeitsplätzen   mehr lesen...

    • Jobs bis 2020 gesichert und Investitionen reingeholt

      [23.08.2016]  ...Jurymitglied Günter Schölzel zum nominierten Projekt des Betriebsrats der BASF SE Ludwigshafen. Mit einem Standortsicherungsvertrag gelang es dem Betriebsrat, die Herausforderungen des ständigen Wandels weitreichend zu gestalten   mehr lesen...

    • Arbeit ist gestaltbar und Zusammenarbeit auch!

      [16.08.2016]  ...Jurymitglied Thorsten Halm zum nominierten Projekt des Betriebsrats der Leben mit Behinderung Sozialeinrichtungen gGmbH, Hamburg. Mit seinem Projekt „Der rote Faden des Gesundheitsschutzes“ gelang es dem Betriebsrat mit der Arbeitgeberseite Weichen für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zu stellen.   mehr lesen...

     

    Eine Initiative der Zeitschrift

    AIB

    Schirmherrin

    bundesministerium-fuer-arbeit-und-soziales

    Betriebsrätinnen und Betriebs-
    räte leisten wertvolle Arbeit für
    die Beschäftigten wie für die Unternehmen und Betriebe.
    Ihr Engagement verändert regelmäßig die Arbeitsbedingungen und schafft Voraussetzungen für die erfolgreiche Umsetzung der Ziele beider Betriebsparteien.

    Andrea Nahles, MdB
    Bundesministerin für Arbeit
    und Soziales

    bundesministerium-fuer-arbeit-und-soziales