Gold: Expansion statt Schließung

Europäischer Betriebsrat und Betriebsrat Vorwerk Deutschland

So sehen Sieger aus: Der Vorwerk-Betriebsrat und Vorsitzende Heidrun Schenk freuen sich riesig über den Deutschen Betriebsräte-Preis in Gold.
So sehen Sieger aus: Der Vorwerk-Betriebsrat und Vorsitzende Heidrun Schenk freuen sich riesig über den Deutschen Betriebsräte-Preis in Gold.

Stichworte zum Projekt:

  • Unternehmen plant Schließung von Standorten und massiven Stellenabbau
  • Betriebsrat mobilisiert Belegschaft, entwickelt Verbesserungsvorschläge für Shopgestaltung, verhindert Schließungen und trägt damit maßgeblich zur Öffnung neuer Geschäfte bei


Unternehmen/Betrieb: Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG Wuppertal

Branche: Handel/Haushaltsgeräte

Anzahl der Mitarbeiter: 720

Gewerkschaft: IG Metall

Zusätzliche Informationen: Download

 

Eine Initiative der Zeitschrift

AIB

Aus der Jury

Petra Kronen »Der Deutsche Betriebsräte-Preis honoriert die hervorragende und unverzichtbare Arbeit, die Betriebsräte in ihren jeweiligen Unternehmen leisten. Die ausgezeichneten Projekte machen deutlich, mit wie viel Engagement, Kreativität und Verantwortung Betriebsräte agieren.«

Petra Kronen, Gesamtbetriebsratsvorsitzende der Covestro AG, Betriebsratsvorsitzende der Covestro in Uerdingen und Mitglied im ehrenamtlichen Hauptvorstand der IG BCE.