Aktuell in der "Der Personalrat"

Und täglich grüßt das Murmeltier

12. Februar 2019
Silber

Das Projekt des Silberpreisträgers ausführlich: Beim Streit mit der Dienststelle über die richtige Eingruppierung hat der Personalrat seine rechtlichen Möglichkeiten konsequent ausgeschöpft. Mit großem Erfolg. Dafür wurde er mit Silber belohnt.

Der Personalrat der Universität Dresden setzt gezielt Stufenverfahren für Beschäftigte ein. Damit erreichte er wesentliche Verbesserungen bei Eingruppierungen und der Anerkennung von Restzeiten. Das Gremium erhält für diesen Erfolg den Deutschen Personalräte-Preis 2018 in Silber.

Den vollständigen Beitrag aus Der Personalrat 2/2019, S. 22f. können Sie hier herunterladen.

Mehr zum ausgezeichneten Projekt finden Sie hier.

Newsletter Allgemein viertel - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

SBV_MD Bayern
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Kein Lippenbekenntnis"

GJAV-Nürnberg
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Signal für Ausbildung und berufliche Zukunft"

29_Land Berlin
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Neues Terrain betreten"

13_Stadt Nürnberg
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Initiative mit hohem Mehrwert für die Beschäftigten"