SBV

Fachwissen für die SBV


Grundlagen, Urteile und Empfehlungen für Ihre Arbeit in der Schwerbehindertenvertretung. Wertvolles Wissen aus den Fachredaktionen des Bund-Verlags.

 

Aktuelle Meldungen für die SBV

Atemmaske
Schwerbehindertenrecht - Aus den Fachzeitschriften

SBV-Arbeit in Corona-Zeiten

13. Juli 2020 | Auch unter Pandemie-Bedingungen geht die Arbeit der SBV weiter. In »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« 7/2020 stellt Ihnen Prof. Franz-Josef Düwell den neuen Arbeitschutzstandard CoVid 19 und seine Bedeutung für die SBV vor. Prof. Wolfgang Däubler erläutert, wie sich Kurzarbeit auf die Arbeit der Interessenvertreter auswirkt. [...] mehr
Dollarphotoclub_54667173_160503
01. Juli 2020 | Zum 1. Juli 2020 treten neben der Senkung der Mehrwertsteuer auch im Arbeits- und Sozialrecht wieder einige wichtige Änderungen in Kraft: Die Tests auf das Coronavirus werden ausgeweitet, die Lohnfortzahlung für Eltern verlängert, die ihre Kinder pandemiebedingt selbst betreuen müssen, die Rente und der Mindestlohn für Pflegeberufe steigen. [...] mehr
Logo Webseite
Die Jury hat entschieden - Pressemitteilung

Die Nominierten für den Deutschen Personalräte-Preis 2020

01. Juli 2020 | (Frankfurt). – Die Nominierten für den Deutschen Personalräte-Preis 2020 sind gesetzt. Die Jury wählte aus allen Einsendungen 10 beispielhafte Projekte als Kandidaten für die drei Edelmetall- und die beiden Sonderpreise für Jugend- und Auszubildendenvertretungen und Schwerbehindertenvertretungen aus. [...] mehr
7050 Däubler Arbeitsrecht in Zeiten der Corona-Krise
29. Juni 2020 | Die Corona-Pandemie wirft für Betriebsräte und deren Berater viele neue arbeitsrechtliche Fragen auf - zumal viele Gesetze kurzfristig geändert wurden. In einem neuen Ratgeber behandelt Arbeitsrechtler Prof. Dr. Wolfgang Däubler alle kritischen Punkte. Er gibt Hilfestellungen und zeigt pragmatische Lösungswege für die Sachverhalte und Probleme, mit denen Betriebsräte jetzt konfrontiert sind. [...] mehr
Dollarphotoclub_51108539_160503-e1465204184411
26. Juni 2020 | Öffentliche Arbeitgeber müssen schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen zu einem Vorstellungsgespräch einladen, wenn sie sich auf eine Stelle bewerben und nicht »offensichtlich ungeeignet« sind. Das gilt auch bei rein internen Stellenausschreibungen – so das Bundesarbeitsgericht. [...] mehr

SuI Viertel Corona Gratis
Schwerbehindertenrecht und Inklusion

Lesen Sie online auch im Homeoffice und nutzen Sie die umfassende Online-Datenbank.

Jetzt gratis nutzen
Dossier Schwerbehindertenvertretung Viertel

Dossier Schwerbehindertenvertretung

Jetzt kostenlos herunterladen

Was ist eine Schwerbehindertenvertretung?

   

Der SBV kommt in Zusammenarbeit den anderen Interessenvertretungen im Betrieb, insbesondere Betriebsrat und JAV (§ 176 SGB IX) die Aufgabe zu, die Interessen schwerbehinderter Menschen wahrzunehmen.

Sie führt Präventions- und Integrationsmaßnahmen gemeinsam mit dem Arbeitgeber durch (vgl. §§ 166, 167, 178 SGB IX). Sie hat ein Teilnahmerecht an den Sitzungen von Betriebsrat, JAV und anderen Interessenvertretungen.

Eine SBV kann in einem Betrieb gewählt werden, in dem mindestens fünf schwerbehinderte Menschen nicht nur vorübergehend beschäftigt sind. Die Wahlen finden alle vier Jahre statt. Gewählt werden eine Vertrauensperson der schwerbehinderten Arbeitnehmer, die selbst nicht schwerbehindert sein muss, und mindestens ein Stellvertreter. Der SBV kommt der gleiche Benachteiligungs- und Kündigungsschutz zu wie den anderen Interessenvertretungen.

 
   

 

Nils Bolwig, u.a.
Gesetze, Verordnungen, Einleitungen, Übersichten, Rechtsprechung
lieferbar 24,90 €
Mehr Infos

Die Standardtitel zu den Top-Themen

Werner Feldes, u.a.
Das Lexikon für die Interessenvertretung von Menschen mit Behinderungen
lieferbar 56,00 €
Mehr Infos
Werner Feldes, u.a.
Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen
lieferbar 109,00 €
Mehr Infos
Maren Conrad-Giese, u.a.
Aufgaben - Rechte - Kompetenzen
lieferbar 19,90 €
Mehr Infos
Werner Feldes, u.a.
Basiskommentar zum SGB IX mit Wahlordnung
lieferbar 39,90 €
Mehr Infos