SBV

Fachwissen für die SBV


Grundlagen, Urteile und Empfehlungen für Ihre Arbeit in der Schwerbehindertenvertretung. Wertvolles Wissen aus den Fachredaktionen des Bund-Verlags.

 

Aktuelle Meldungen für die SBV

Wespe Insekt Holz Sommer
Schwerbehindertenrecht - Rechtsprechung

Keine Begleitperson wegen Wespengift-Allergie

08. August 2018 | Wer gegen Wespengift allergisch ist, muss im Hochsommer besonders auf der Hut sein. Allerdings fördert der Staat nicht jede Vorsichtsmaßnahme: Ein Allergiker hat keinen Anspruch auf unentgeltliche Mitnahme einer Begleitperson im Nahverkehr (Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis), um sich im Notfall eine Spritze verabreichen zu lassen – so das Sozialgericht Mannheim. [...] mehr
3D Cover SGB IX Kommentar für die Praxis 6719 Feldes Kohte Stevens 4. Auflage 2018
Neuer SGB IX-Kommentar - Aus den Fachzeitschriften

Das sind die Rechte der SBV

03. August 2018 | Das Umsetzen des Bundesteilhabegesetzes steht seit Ende 2016 auf der betrieblichen Tagesordnung. Der Praxis-Kommentar zum Sozialgesetzbuch IX (SGB IX) mit den aktuellen Neuerungen erscheint in Kürze im Bund-Verlag. Im Interview mit der Zeitschrift »Gute Arbeit« spricht Mitherausgeber und Autor Prof. Dr. Wolfhard Kohte darüber, was die Leser Hilfreiches erwarten können. [...] mehr
Datenschutz_2_62918335-e1465204329163
Beschäftigtendatenschutz - Aus den Fachzeitschriften

Datenschutz-Tipps für die Schwerbehindertenvertretung

03. August 2018 | Schwerbehindertenvertreter erfahren viel Vertrauliches, besonders über die Gesundheit der Beschäftigten. Aber was gilt jetzt laut neuem europäischen Datenschutzrecht? Der Datenschutz- und Arbeitsrechts-Experte Prof. Dr. Peter Wedde beantwortet alle hierzu wichtigen Fragen für die SBV in »Schwerbehindertenrecht und Inklusion«, Ausgabe 8/2018. [...] mehr
§-Symbole_529732451-2
24. Juli 2018 | Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Gesetzes zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen beschlossen. Damit setzt Deutschland eine EU-Richtlinie um – und schafft erstmals auch Spielregeln für ein »berechtigtes« Whistleblowing. [...] mehr
Schwerbehindertenausweis_42155042
Schwerbehindertenrecht - Rechtsprechung

Betriebsratsmitglied hat Anspruch auf Gleichstellung

17. Juli 2018 | Beschäftigte mit einem Grad der Behinderung (GdB) von 30 oder mehr können die Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen beantragen. Die Mitgliedschaft im Betriebsrat und der besondere Kündigungsschutz stehen dem nicht im Wege. [...] mehr

Was ist eine Schwerbehindertenvertretung?

   

Der SBV kommt in Zusammenarbeit den anderen Interessenvertretungen im Betrieb, insbesondere Betriebsrat und JAV (§ 93 SGB IX) die Aufgabe zu, die Interessen schwerbehinderter Menschen wahrzunehmen.

Sie führt Präventions- und Integrationsmaßnahmen gemeinsam mit dem Arbeitgeber durch (vgl. §§ 83, 84, 95 SGB IX). Sie hat ein Teilnahmerecht an den Sitzungen von Betriebsrat, JAV und anderen Interessenvertretungen.

Eine SBV kann in einem Betrieb gewählt werden, in dem mindestens fünf schwerbehinderte Menschen nicht nur vorübergehend beschäftigt sind. Die Wahlen finden alle vier Jahre statt. Gewählt werden eine Vertrauensperson der schwerbehinderten Arbeitnehmer, die selbst nicht schwerbehindert sein muss, und mindestens ein Stellvertreter. Der SBV kommt der gleiche Benachteiligungs- und Kündigungsschutz zu wie den anderen Interessenvertretungen.

 
   

 

Nils Bolwig
Handlungsanleitung - Wahlkalender - CD-ROM
lieferbar 39,90 €
Mehr Infos

Die Standardtitel zu den Top-Themen

Werner Feldes, u.a.
Lexikon für behinderte Menschen und ihre Interessenvertretung
vorbestellbar ca. 56,00 €
Mehr Infos
Nils Bolwig
Handlungsanleitung - Wahlkalender - CD-ROM
lieferbar 39,90 €
Mehr Infos
Maren Conrad-Giese, u.a.
Aufgaben - Rechte - Kompetenzen
lieferbar 19,90 €
Mehr Infos
Werner Feldes, u.a.
Basiskommentar zum SGB IX mit Wahlordnung
lieferbar 39,90 €
Mehr Infos