SBV

Fachwissen für die SBV


Grundlagen, Urteile und Empfehlungen für Ihre Arbeit in der Schwerbehindertenvertretung. Wertvolles Wissen aus den Fachredaktionen des Bund-Verlags.

 

Aktuelle Meldungen für die SBV

Dollarphotoclub_37036787_160503
Schwerbehindertenrecht - Aus den Fachzeitschriften

Beschwerderecht von schwerbehinderten Menschen

19. August 2019 | Um Missstände vor Ort möglichst rasch zu beseitigen, haben Beschäftigte das Recht, beim Personalrat vorzusprechen. Schwerbehinderte Menschen können sich auch gezielt an die SBV wenden. Wie das gut funktioniert, zeigt Sigrid Britschgi in »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« 8/2019. [...] mehr
Dollarphotoclub_54667173_160503
Schwerbehinderung - Rechtsprechung

Eingliederungszuschuss richtig bestimmen

25. Juli 2019 | Legen Jobcenter oder Arbeitsagentur die Höhe und die Dauer des Eingliederungszuschusses fest, dann muss die Behörde die Behörde alle Umstände berücksichtigen, die sich aufgrund der Einschränkungen der Stellenbewerberin ergeben. Nur so kann die Förderung zielgerecht festgelegt werden. Das geht aus einer Entscheidung des SG Mannheim hervor. [...] mehr
DBRP_Gruppenfoto
24. Juli 2019 | So sehen sie aus: die frisch gekürten Gremien für den Deutschen Betriebsräte-Preis! Sie und ihre Projekte stellen wir auf der Homepage des Deutschen Betriebsräte-Preises ausführlich in Wort und Bild vor. [...] mehr
Gruppenfoto Nominierte
17. Juli 2019 | So sehen sie aus: die frisch gekürten Gremien! Sie und ihre Projekte stellen wir hier auf der Homepage des Deutschen Personalräte-Preises ausführlich in Wort und Bild vor [...] mehr
Dollarphotoclub_51476502_160503
05. Juli 2019 | Ab August 2019 steigen Berufsausbildungsbeihilfe und Ausbildungsgeld: Die Zuschüsse gelten für Auszubildende, die nicht mehr bei den Eltern wohnen, und für Menschen mit Behinderung. Der Bundesrat hat die vom Bundestag beschlossene Erhöhung gebilligt. [...] mehr

Was ist eine Schwerbehindertenvertretung?

   

Der SBV kommt in Zusammenarbeit den anderen Interessenvertretungen im Betrieb, insbesondere Betriebsrat und JAV (§ 176 SGB IX) die Aufgabe zu, die Interessen schwerbehinderter Menschen wahrzunehmen.

Sie führt Präventions- und Integrationsmaßnahmen gemeinsam mit dem Arbeitgeber durch (vgl. §§ 166, 167, 178 SGB IX). Sie hat ein Teilnahmerecht an den Sitzungen von Betriebsrat, JAV und anderen Interessenvertretungen.

Eine SBV kann in einem Betrieb gewählt werden, in dem mindestens fünf schwerbehinderte Menschen nicht nur vorübergehend beschäftigt sind. Die Wahlen finden alle vier Jahre statt. Gewählt werden eine Vertrauensperson der schwerbehinderten Arbeitnehmer, die selbst nicht schwerbehindert sein muss, und mindestens ein Stellvertreter. Der SBV kommt der gleiche Benachteiligungs- und Kündigungsschutz zu wie den anderen Interessenvertretungen.

 
   

 

Nils Bolwig, u.a.
Gesetze, Verordnungen, Einleitungen, Übersichten, Rechtsprechung
lieferbar 24,90 €
Mehr Infos

Die Standardtitel zu den Top-Themen

Werner Feldes, u.a.
Das Lexikon für die Interessenvertretung von Menschen mit Behinderungen
lieferbar 56,00 €
Mehr Infos
Werner Feldes, u.a.
Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen
lieferbar 109,00 €
Mehr Infos
Maren Conrad-Giese, u.a.
Aufgaben - Rechte - Kompetenzen
lieferbar 19,90 €
Mehr Infos
Werner Feldes, u.a.
Basiskommentar zum SGB IX mit Wahlordnung
lieferbar 39,90 €
Mehr Infos