Die Arbeitnehmerseite der Wirtschaft

mitb aktuelle ausgabe

»Mitbestimmung« 2/2018

TITELTHEMA: DIGITALISIERUNG

  • Erst Menschen vernetzen, dann die Maschinen
    "Arbeit 2020 in NRW" ermutigt Betriebsräte, die Digitalisierung aus Sicht der Mitarbeiter anzugehen.

ARBEIT UND MITBESTIMMUNG

  • Die Arbeitsplatzretter
    Wie IG-Metaller und Management eine Zulieferfirma vor der Schließung bewahren - durch einen Buy-out.

POLITIK UND GESELLSCHAFT

  • "Diese Regierung muss Vertrauen zurückgewinnen"
    Böckler-Projekt: Richard Hilmer über eine polarisierte Gesellschaft
Mehr Infos zur Zeitschrift


Das Magazin der Hans-Böckler-Stiftung

Leitmedium für Betriebs- und Personalräte und Arbeitnehmervertreter in Aufsichtsräten.

Zeitschrift

  • Erscheint 6-mal jährlich
  • Kostenloser Download für Abonnenten als PDF-Datei

Online-Archiv

  • Alle Ausgaben ab 1/2003 online durchsuchbar

App

  • Alle 14 Tage mit einer neuen Ausgabe
  • Nach dem Prinzip „Digital First“ werden die Inhalte in der Regel zuerst in der App und später im Printmagazin veröffentlicht
  • Berichte über Wirtschaft und Politik aus Arbeitnehmersicht
  • Reportagen aus dem Alltag von Betriebs- und Aufsichtsräten
  • Beiträgen aus der Böckler-Forschung und aus Praxis und Programmatik der Gewerkschaften
  • Rezensionen von Büchern oder Websites

Newsletter

  • Alle 14 Tage neu
  • Informationen über neue Ausgaben und Artikel

hintergrund
Dein gutes Recht

Fachzeitschriften gehören zu den erforderlichen Arbeitsmitteln der Interessenvertretung, dessen Kosten der Arbeitgeber gemäß § 40.1 BetrVG, § 44.2 BPersVG sowie den LPersVG und § 179.8 SGB IX zu tragen hat.

Zur Beschlussfassung