alle_dprp_2016
Preisverleihung Deutscher Personalrätepreis 2016

Preisträger, Nominierte, Juroren und Laudatoren in großer fröhlicher Runde

 

Deutscher Personalräte-Preis

Anerkennung vorbildlicher Personalratsarbeit

Engagement und eine hohe Motivation, für die Interessen der Beschäftigten einzutreten – das sind die Triebfedern für erfolgreiche Personalratsarbeit. Dem Dienstherrn ist sie häufig ein Dorn im Auge. Beschäftigte und Öffentlichkeit halten sie oft für selbstverständlich. Deshalb setzt der »Deutsche Personalräte-Preis« klare Signale: Mit der Auszeichnung und Würdigung beispielhafter Projekte wird die Arbeit und der Einsatz der Personalräte anerkannt und öffentlich gewürdigt.


Aktuelle Meldungen

Deutscher Personalräte-Preis 2017 - Aktuelles

Personalrat mit vorbildlicher Arbeit

22. November 2017 | Der Countdown läuft: Auf dem »Schöneberger Forum« am 28. November in Berlin werden Personalrats- und JAV-Gremien für herausragende Projekte mit dem Deutschen Personalräte-Preis 2017 ausgezeichnet. [...] mehr
Der Jury besonders in Auge gefallen... - Aktuelles

„Initiative für Beschäftigte“

20. November 2017 | Jurymitglied Frank Braun, Bevollmächtigter öffentlicher Dienst HUK-COBURG, zum nominierten Projekt des Gesamtpersonalrats AOK Plus – Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen mit dem Thema „PR-Offensive für Gesunde Arbeit in der digitalen Transformation“. [...] mehr
Der Jury besonders in Auge gefallen... - Aktuelles

„Gelungene Interessenvertretung“

06. November 2017 | Jurymitglied Arnold Plickert, stellvertretender Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, zum nominierten Projekt des Personalrats Radio Bremen mit dem Thema „Mitbestimmung für arbeitnehmerähnliche Mitarbeiter“. [...] mehr

DPRP 2018 –
Jetzt bewerben

Ihre Teilnahme zählt

Als Personalrat sind Sie herzlich eingeladen, sich bereits jetzt für den »Deutschen Personal-Preis 2018« zu bewerben.  

Melden Sie Ihr Projekt ganz einfach hier an!

Sie können den Teilnahmebogen auch hier herunterladen und uns per E-Mail an kontakt@dprp.de, per Briefpost oder Fax zukommen lassen.

Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen für eine erfolgreiche Bewerbung finden Sie hier.

Einsendeschluss ist der 31.5. 2018.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.