• Meldungen
Fachpresse-Award

»Arbeitsrecht im Betrieb« – Beste Fachzeitschrift 2016

11. Mai 2016
heft_cover

»Arbeitsrecht im Betrieb« ist die beste Fachzeitschrift des Jahres 2016 in der Kategorie bis 2,5 Millionen Euro Umsatz. So lautet das Votum einer von der Deutschen Fachpresse eingesetzten Jury von sieben ausgewiesenen Medienexpertinnen und -experten. Ausgezeichnet wurden herausragende Leistungen bei Inhalt, Darstellung und Nutzwert der Zeitschrift.

 

Beim Festakt am 10. Mai 2016 im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse konnten Eva-Maria Stoppkotte und Claudia Stiel, die verantwortlichen Redakteurinnen der »Arbeitsrecht im Betrieb«, den begehrten Award entgegennehmen. Die Deutsche Fachpresse repräsentiert 350 Mitgliedsverlage in einer Branche mit insgesamt rund 3.900 Titeln und einem Umsatz von mehr als 3,35 Milliarden Euro.

Als »strukturiert, serviceorientiert, kompakt« würdigt die Jury die »Arbeitsrecht im Betrieb«. Die Fachzeitschrift für Betriebsräte erscheint im Bund-Verlag und ist erste Adresse für aktuelles Wissen zur betrieblichen Mitbestimmung.

 

Hochwertiges Print- und Online-Angebot

Die rechtlichen Grundlagen für gute Betriebsratsarbeit, das für die Mitbestimmung wichtige Hintergrundwissen zu aktuellen Themen der Arbeitswelt und Berichte aus der Praxis werden von der Redaktion in jeder Ausgabe präzise und gut verständlich auf den Punkt gebracht.

Neben der monatlich erscheinenden Print-Ausgabe bietet der Online-Bereich mit aktueller Ausgabe, Archiv, Lexikon und BetrVG-Kommentar »on demand« sofort verfügbaren Mehrwert und Entlastung für die Betriebsratsarbeit.

Per E-Newsletter werden Leserinnen und Leser hochaktuell über die für sie wichtigen Entscheidungen der Arbeits- und Sozialgerichte informiert. Und für den schnellen Durchblick bündelt der monatliche »AiB-Express« die wichtigsten Botschaften der kommenden Ausgabe in einem 3-Minuten-Konzentrat.

In der Fachwelt anerkannt

Die vollständige Jurybegründung und weitere Informationen zur Preisverleihung gibt es auf der Webseite der Deutschen Fachpresse: http://www.deutsche-fachpresse.de/awards/fachmedium-des-jahres/. Die Bund-Verlag GmbH, 1947 gegründet, ist ein Fachverlag für Arbeits- und Sozialrecht und führender Anbieter von Fachliteratur für Betriebs- und Personalräte. Im Verlag erscheint ein umfangreiches Buch-, Zeitschriften- und Online-Programm.

Kontakt für weitere Informationen und Rückfragen:

Bund-Verlag GmbH, Christof Herrmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Heddernheimer Landstr. 144, 60439 Frankfurt, Tel. 069/795010-49, Fax: - 29, E-Mail: christof.herrmann@bund-verlag.de, www.bund-verlag.de

AiB-Zeitschriften-Banner_2017_Frau_viertel - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

Dollarphotoclub_37083841_160503
Arbeitsstättenrecht - Aus den Fachzeitschriften

7 Regeln für gutes Licht am Arbeitsplatz

Dollarphotoclub_38678589_160503
Freistellungsanspruch - Rechtsprechung

Leiharbeitnehmer zählen für Freistellung mit

Dollarphotoclub_60707287_160503
Begünstigungsverbot - Rechtsprechung

Zulagen für Betriebsräte sind erlaubt

Dollarphotoclub_51476502_160503
Jugend- und Auszubildendenvertretung - Rechtsprechung

Arbeitgeber muss JAV-Übernahme bestmöglich prüfen