Musterschreiben

Offenlegen aller Mitarbeiter

26. Januar 2017
Dollarphotoclub_60688490_160503
Quelle: © Kzenon / Foto Dollar Club

Beim Blick auf Leiharbeiter, Freie Mitarbeiter und Beschäftigte von Fremdfirmen geht leicht die Übersicht verloren. Der Betriebsrat muss wissen, wessen Interessen mit welchen Rechten er vertritt. Auf Verlangen muss der Arbeitgeber eine Übersicht aller Mitarbeiter vorlegen. Ein Muster aus unseren »Arbeitshilfen für den Betriebsrat« zeigt Ihnen wie das geht.

Hier geht es direkt zum des Musterschreibens: Anfrage an Arbeitgeber: Information zu Mitarbeitern  

Däubler/Kittner/Klebe/Wedde, Arbeitshilfen für den Betriebsrat mit Wahlunterlagen und EBR-Gesetz (Formularbuch), 3. Aufl. 2015, Bund-Verlag.

© bund-verlag.de (ls)

Newsletter Allgemein viertel - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

Betriebsrat der Stadtwerke Böblingen
Nominiert für den Corona-Sonderpreis - Pressemitteilung

»In der Not lernt der Betriebsrat fliegen!«

Herbst Wind Fenster Lüften Corona Frischluft
Arbeitsschutz - Aktuelles

Mit Frischluft gegen das Coronavirus

Insolvenz
Insolvenz - Aus den Fachzeitschriften

Mitgestalten in der Insolvenz

Monitor_69138217 Polizei Überwachung Sicherheit Kontrolle
Beschäftigtendaten - Aus den Fachzeitschriften

Wie viel Überwachung ist im Call-Center erlaubt?