Homeoffice_Corona
Mobile-Office - Aus den Fachzeitschriften

Mobil arbeiten von zu Hause

13. Juli 2020 | In immer mehr Berufen ermöglichen Notebook, Tablet und Smartphone völlig ortsunabhängige Arbeit. Welche Schutzstandards für Beschäftigte im Mobile-Office gelten und wie der Betriebsrat diese durchsetzt, erfahren Sie von Jan Ottmann und Miriam Schwartzer in der »Arbeitsrecht im Betrieb« 7-8/2020. [...] mehr
Atemmaske
Schwerbehindertenrecht - Aus den Fachzeitschriften

SBV-Arbeit in Corona-Zeiten

13. Juli 2020 | Auch unter Pandemie-Bedingungen geht die Arbeit der SBV weiter. In »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« 7/2020 stellt Ihnen Prof. Franz-Josef Düwell den neuen Arbeitschutzstandard CoVid 19 und seine Bedeutung für die SBV vor. Prof. Wolfgang Däubler erläutert, wie sich Kurzarbeit auf die Arbeit der Interessenvertreter auswirkt. [...] mehr
Dollarphotoclub_38481659_160503-e1465204228601
Fehlverhalten - Rechtsprechung

Abmahnungsgründe müssen konkret sein

13. Juli 2020 | Eine zu Unrecht erfolgte Abmahnung ist aus der Personalakte des Arbeitnehmers zu streichen. Das ist ständige Rechtsprechung des BAG. Das LAG Mecklenburg-Vorpommern hat nun noch einige Fragen der Beweislast konkretisiert. [...] mehr
Corona_Virus
10. Juli 2020 | Homeoffice, Kurzarbeit und die Vorsorgemaßnahmen für den Gesundheitsschutz kennzeichnen weiterhin die Arbeit der Betriebsräte in der Corona-Pandemie. Die Rechtslage bleibt komplex. Für die Abonnenten der Zeitschrift Arbeitsrecht im Betrieb (AiB) gibt es daher seit kurzem einen exklusiven Service: Im Newsletter »Betriebsratsarbeit in Krisenzeiten« informieren Fachexperten zweimal im Monat über aktuelle Fragen rund um Corona und Arbeitsrecht. [...] mehr
Dollarphotoclub_53577327_160503
09. Juli 2020 | Das BAG hat dem EuGH in zwei Fällen Vorabentscheidungsersuche vorgelegt, mit denen geklärt werden soll, ob und unter welchen Voraussetzungen der Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub 15 Monate nach Ablauf des Urlaubsjahres verfällt, wenn der Arbeitnehmer in diesem Zeitraum ununterbrochen arbeitsunfähig erkrankt war und der Arbeitgeber seinen Mitwirkungspflichten nicht nachgekommen ist. [...] mehr
Bäckerei_75584886
08. Juli 2020 | Das Jobcenter muss einem Jugendlichen die Kosten für Berufskleidung zahlen, die er für die Ausbildung als Koch benötigt. Der Anspruch ist weder mit der Schulbedarfspauschale noch mit dem Regelsatz abgedeckt. Es handelt sich um einen unabweisbaren laufenden besonderen Mehrbedarf. Von Margit Körlings. [...] mehr
Familie_1_63121859
08. Juli 2020 | Der Arbeitgeber darf eine schwangere Frau auch dann nicht kündigen, wenn das Arbeitsverhältnis zwar begründet, die Arbeit aber noch nicht aufgenommen wurde. Für den Kündigungsschutz werdender Mütter kommt es allein auf den Vertragsschluss an – so das BAG. Von Bettina Krämer. [...] mehr
EU Datenschutz
07. Juli 2020 | Arbeitnehmer können vom Arbeitgeber Auskunft darüber verlangen, welche Daten dieser über sie gespeichert hat. Bei einer unvollständigen Datenauskunft steht dem Betroffenen Schadenersatz zu. Beides regelt die DSGVO. Für eine um Monate verspätete und unvollständige Auskunft erhält ein früherer Arbeitnehmer 5000 Euro - so das Arbeitsgericht Düsseldorf. [...] mehr
Dollarphotoclub_28189246_160503
Arbeitszeugnis - Rechtsprechung

Beim Zeugnis zählt der richtige Tag

07. Juli 2020 | Ein Arbeitszeugnis muss als Datum den Tag der Beendigung des Arbeitsverhältnisses tragen. Das gilt auch, wenn es wegen eines Rechtstreits der Parteien erst später ausgestellt wurde, wie das LAG Köln klargestellt hat. [...] mehr
Familie_2_72690485
Freistellung - Aus den Fachzeitschriften

10 Fragen zum Sonderurlaub

06. Juli 2020 | Verschiedene Lebensereignisse können es nötig machen, der Arbeit fernzubleiben, obwohl weder eine Krankheit vorliegt noch Urlaub bewilligt ist. Welche Rechtsansprüche können Arbeitnehmer hier gegen ihren Arbeitgeber haben? Rechtsanwalt Sebastian Busch beantwortet die wichtigsten Fragen in der AiB 7-8/2020 ab Seite 41. Einen Auszug lesen Sie hier. [...] mehr