privacy-policy-3344455_1920
Datenschutz-Grundverordnung - Aus den Fachzeitschriften

Keine Angst vorm neuen Datenschutzrecht

25. Mai 2018 | Arbeitgeber basteln eifrig an ihrer Datenverwaltung, um Bußgelder durch das neue Datenschutzrecht zu vermeiden. Die Datenschutz-Grundverordnung muss Betriebsräten aber nicht gleich den Angstschweiß auf die Stirn treiben. Das Regelwerk bietet Ihnen auch große Chancen. Welche, zeigt das Titelthema der Fachzeitschrift »Computer und Arbeit« (CuA) 5/2018. [...] mehr
Kalender_43774972
25. Mai 2018 | Die Deutsche Post ist mit ihrem Entfristungs-Konzept massiv in die Schlagzeilen geraten. Das Unternehmen macht die Entfristung von geringen Krankheitstagen und pünktlicher Erledigung des Arbeitspensums abhängig. Aber ist das überhaupt zulässig? Und muss der Betriebsrat so einem Konzept zustimmen? Wir haben unseren Experten, Prof. Dr. Wolfgang Däubler, gefragt. [...] mehr
Dollarphotoclub_77656946
Beschäftigtendatenschutz - Aus den Fachzeitschriften

Was sich im Datenschutz für Beschäftigte ändert

25. Mai 2018 | Für den Beschäftigtendatenschutz bricht eine neue Ära an. Ab heute gilt das EU-Datenschutzrecht. Beschäftigte sind besser geschützt als vorher. Der Arbeitgeber darf auf ihre Daten nur zugreifen, wenn eine Einwilligung oder eine Betriebsvereinbarung vorliegt. Und die Anforderungen sind in allen Fällen deutlich strenger geworden. [...] mehr
Schwerbehindertenausweis_42155042
Gesundheitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Schwerbehindertenvertretung kann mitgestalten

25. Mai 2018 | Gesunde Arbeit und menschengerechtes Gestalten der Arbeitsplätze sind wichtig für die schwerbehinderten Menschen im Betrieb. Daher hat auch die Schwerbehindertenvertretung (SBV) das Recht auf aktive Teilnahme an allen Sitzungen von Arbeitsschutzausschuss, Betriebs- und Personalrat. Was sie dort erreichen kann, lesen Sie im neuen Informationsdienst »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« 5/2018. [...] mehr
Familie_1_63121859
Mutterschaftsgeld - Rechtsprechung

BAG: Kein Zuschuss zum Mutterschaftsgeld

25. Mai 2018 | Wird eine selbständige »Tagesmutter«, die als Tagespflegeperson Kinder in der Kindertagespflege betreut, schwanger, hat sie keinen Anspruch auf Zuschuss zum Mutterschaftsgeld nach dem Mutterschutzgesetz. Ein Anspruch folgt auch nicht aus Unionsrecht – so das BAG. [...] mehr
Checkliste Dollarphotoclub_106257239
Checkliste - Arbeitshilfen

Personalplanung gezielt mitgestalten

25. Mai 2018 | Nach § 92 BetrVG kann der Betriebsrat ein wichtiges Wort in der Personalplanung mitreden. Zunächst sollte das Gremium aber wissen, welche Fragen es überhaupt stellen kann. Hierbei hilft unsere ausführliche Checkliste zur Personalplanung aus unseren »Arbeitshilfen für den Betriebsrat«. [...] mehr
Dollarphotoclub_54667173_160503
Mitbestimmung - Rechtsprechung

Konzernbetriebsrat nur bei Spitze im Inland

24. Mai 2018 | Die Betriebsräte der Tochterfirmen eines Konzerns können einen Konzernbetriebsrat bilden. Allerdings nur, wenn auch die Konzernleitung ganz oder zum Teil in Deutschland sitzt. Liegt die Kontrolle allein bei einer »Konzernmutter« in der Schweiz, ist kein Konzernbetriebsrat möglich – so das Bundesarbeitsgericht. [...] mehr
DBRP-Logo
Die Jury hat entschieden - Pressemitteilung

Die Nominierten 2018 stehen fest

23. Mai 2018 | (Frankfurt). – Zwölf Projekte nominiert die Jury für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2018. Unter den Bewerbungen für Haupt- und Sonderpreise sind zahlreiche Gremien aus kleinen und mittelständischen Unternehmen. Wo drückt Betriebsräten aktuell der Schuh? Welche Themen stehen derzeit ganz oben auf ihrer Agenda? Und wie gelingt es ihnen, erfolgreiche Lösungen für Beschäftigte und Betrieb zu erzielen? [...] mehr
Dollarphotoclub_29129884_160503
Mitbestimmung - Rechtsprechung

Neue Aufgabe im Job ist oft Versetzung

23. Mai 2018 | Um Personalengpässe auszugleichen, werden Arbeitnehmer oft in andere Bereiche versetzt. So auch bei einem Callcenter. Doch das geht nicht ohne Betriebsrat. Auch der Wechsel eines Mitarbeiters vom Privatkunden- in den Geschäftskundenservice ist eine Versetzung. Die bedarf der Mitbestimmung – so das LAG Düsseldorf. [...] mehr
smartphone-1707069_1920
Auskunftsanspruch - Rechtsprechung

Private Handynummer geht Arbeitgeber nichts an

18. Mai 2018 | Darf der Arbeitgeber von Mitarbeitern verlangen, dass diese ihm ihre private Handynummer nennen? Mit dieser Frage befasste sich das Thüringer LAG und hat ganz klar entschieden: Nein! Privat ist privat und auch die Telefonnummer muss nur in Ausnahmefällen preisgegeben werden.  [...] mehr