DBRP_2017_Preisträger
Deutscher Betriebsräte-Preis - Pressemitteilung

Goldpreis 2017 für den Betriebsrat am Klinikum Coburg

14. Dezember 2017 | (Bonn/Frankfurt). – „Arbeitsrecht im Betrieb“ zeichnet innovative Interessenvertreter aus. - Der Betriebsrat am Klinikum Coburg erreichte nach langen Auseinandersetzungen und Rechtsverfahren die Gleichstellung von Rotkreuzschwestern. Damit ermöglichte er erstmals ihre Beteiligung an Betriebsratswahlen. Seit 2017 sind alle ehemaligen Rotkreuzschwestern zudem direkt beim Klinikum beschäftigt und werden nach TVöD bezahlt. Für dieses wegweisende Engagement erhielt das Gremium den Deutschen Betriebsräte-Preis 2017 in Gold. [...] mehr
Schwerbehindertenausweis_42155042
Schwerbehindertenrecht - Aus den Fachzeitschriften

Keine Kündigung Schwerbehinderter ohne SBV

14. Dezember 2017 | Das Anhörungsrecht der Schwerbehindertenvertretung (SBV) wurde deutlich gestärkt: Eine Kündigung schwerbehinderter Menschen ohne Beteiligung der SBV ist seit dem 30.12.2016 unwirksam. Autor Matthias Liebsch erklärt in »Gute Arbeit« 11/2017, wie das Recht praktisch umgesetzt werden muss, damit die SBV zum Zuge kommt. [...] mehr
Autokauf Auto Wagen Verkauf Gebrauchtwagen
13. Dezember 2017 | Ein Autohaus, in dem bisher nur Männer beschäftigt sind, kann in einer Stellenanzeige gezielt nach einer weiblichen Autoverkäuferin suchen. Darin liegt keine Diskriminierung von Männern, die zum Schadenersatz verpflichtet – so das Landesarbeitsgericht Köln. [...] mehr
Streit Auseinandersetzung Konflikt Schlägerei Argumente
Unfallversicherung - Rechtsprechung

Schläge durch Kollegen sind versichert

12. Dezember 2017 | Unerfreulich, aber wahr: Auch unter Arbeitskollegen kommt es zu tätlichen Auseinandersetzungen. Wenn der Streit am Arbeitsplatz oder auf dem Weg nach Hause eskaliert, kann dies für das Opfer einen versicherten Arbeitsunfall darstellen. Ein Angreifer, der sich auch selbst verletzt, geht dagegen leer aus - so das Landessozialgericht Stuttgart. [...] mehr
Dollarphotoclub_62420717_160503
Sonderkündigungsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Wie Betriebsräte gegen Kündigungen geschützt sind

11. Dezember 2017 | Gerade wenn Betriebsratswahlen anstehen, versuchen einige Arbeitgeber – beraten von ganz bestimmten Anwaltskanzleien – durch Kündigungen die Wahlen zu beeinflussen. Was Betriebsräte beachten müssen, wenn sie eine Kündigung erhalten und wie ihnen das Gremium helfen kann, beschreiben die Anwälte Stefanie Pritzel und Bernd Spengler in der »Arbeitsrecht im Betrieb« (AiB) 12/2017. [...] mehr
Dollarphotoclub_90222600
Deutscher Betriebsräte-Preis - Pressemitteilung

Vorbildliche Betriebsratsarbeit lohnt sich

11. Dezember 2017 | Der Countdown läuft. Am 14.12. wird erneut der Deutsche Betriebsräte-Preis vergeben. Zwölf Projekte haben es in die Endrunde geschafft. Das Themenspektrum der insgesamt 77 Bewerbungen reichte von Beschäftigungssicherung über innovative Ansätze zur Mitbestimmung bis hin zu Arbeitszeit, Arbeit 4.0 und Digitalisierung. [...] mehr
§-Symbole_529732451-2
Gesetzesänderungen - Aktuelles

Das ändert sich in 2018

11. Dezember 2017 | Der Jahreswechsel bringt wieder viele Gesetzesänderungen und neue Regelungen mit sich. Der neue Mutterschutz soll den werdenden Müttern mehr Flexibilität bringen. Das Entgelttransparenzgesetz soll endlich die Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen vollends beseitigen. Wir zeigen auf, was sich ab dem 1.1.2018 ändert. [...] mehr
Urlaub_2_67980678
08. Dezember 2017 | Der Urlaub verfällt bei Arbeitnehmern am Ende des Kalenderjahres. So ist die Regel. Die gilt nicht bei Scheinselbständigen – so jetzt der EuGH: Nehmen Scheinselbständige den Urlaub aus Gründen nicht wahr, die sie nicht willentlich beeinflussen können, bleibt der Urlaubsanspruch bestehen. [...] mehr
Dollarphotoclub_37083841_160503
Arbeitsstättenrecht - Aus den Fachzeitschriften

7 Regeln für gutes Licht am Arbeitsplatz

07. Dezember 2017 | Gerade im Winter braucht der Mensch Helligkeit: Gutes Licht in der Arbeitsstätte, was heißt das eigentlich? Der Arbeitsplatz, Treppen, alle Gänge und Fluchtwege müssen gut ausgeleuchtet sein. Und die Beschäftigten sind vor Blendung zu schützen. Es besteht Anspruch auf Tageslicht, künstliches Licht muss richtig dosiert werden. Worauf es ankommt, lesen Sie in der »Guten Arbeit« (GA) 11/2017. [...] mehr
Dollarphotoclub_38678589_160503
Freistellungsanspruch - Rechtsprechung

Leiharbeitnehmer zählen für Freistellung mit

06. Dezember 2017 | Der Freistellungsanspruch des Betriebsrats richtet sich nach der Größe des Betriebs. Dabei sind Leiharbeitnehmer mitzuzählen. Für das Berechnen ist der regelmäßige Personalbestand des Betriebs entscheidend. [...] mehr