Agentur für Arbeit, Bundesagentur, Arbeitsagentur
17. Januar 2020 | Wer Arbeitslosengeld bezieht, muss der Arbeitsagentur einen Umzug rechtzeitig mitteilen – bei Verstößen gegen die Pflicht zur Erreichbarkeit droht eine Rückforderung. Die Pflicht besteht aber nicht, wenn Arbeitslose eine geförderte Weiterbildungsmaßnahme absolvieren – so das Bundessozialgericht. [...] mehr
Dollarphotoclub_51041522_160503
Arbeitszeit - Aus den Fachzeitschriften

Klare Regeln für Erreichbarkeit

16. Januar 2020 | In der Freizeit erreichbar sein für die Belange des Arbeitgebers: Die gesundheitlichen Fehlbelastungen, die damit einhergehen, werden unterschätzt. Beschwerden und Erkrankungen durch diese Art der Überforderung treten in der Regel zeitversetzt und unspezifisch auf. Hannes Strobel plädiert in »Gute Arbeit« 12/2019 dafür, Erreichbarkeit im Rahmen des Arbeitsschutzrechts betrieblich zu regeln. [...] mehr
Urlaub_1_64729982
Urlaub - Rechtsprechung

Urlaubssperre ist unwirksam

15. Januar 2020 | Beim Urlaub muss der Arbeitgeber die Wünsche der Arbeitnehmer berücksichtigen – solange nicht dringende betriebliche Belange entgegenstehen. Das gilt auch für den Fall einer Urlaubssperre. Liegen deren Voraussetzungen nicht vor, muss der Arbeitgeber den beantragten Urlaub gewähren. Von Bettina Krämer. [...] mehr
Dollarphotoclub_50225438
Entgeltfortzahlung - Rechtsprechung

Arbeitnehmer muss neue Krankheit beweisen

15. Januar 2020 | Erkrankte Arbeitnehmer haben Anspruch auf Entgeltfortzahlung für die Dauer von sechs Wochen. Schließt sich eine neue Arbeitsunfähigkeit an, zahlt der Arbeitgeber nur, wenn die vorherige Arbeitsverhinderung vollständig beendet ist. Dies muss der Arbeitnehmer beweisen. Von Jens Pfanne. [...] mehr
Sport Damen Mädchen Volleyball Schule Schulsport Training
Entschädigung - Rechtsprechung

Geschlechterdiskriminierung bei Lehrern

15. Januar 2020 | Eine Schule darf bei einer Lehrkraft für den Sportunterricht nicht allein nach weiblichen Arbeitnehmerinnen suchen. Dadurch würden männliche Bewerber aufgrund ihres Geschlechts diskriminiert. Von Matthias Beckmann. [...] mehr
Kündigung_Halmafiguren-min
15. Januar 2020 | Ein katholischer Kirchenmusiker hat keinen Anspruch auf Schadenersatz wegen entgangener Vergütung, wenn seine Kündigung rechtskräftig ist. Das gilt auch, wenn ein europäisches Gericht ihm eine Entschädigung wegen Verletzung seiner Menschenrechte zuerkannt hat. Der Organist und Chorleiter wurde wegen Eingehens einer neuen Beziehung nach einer Scheidung gekündigt. Von Margit Körlings. [...] mehr
Logo Webseite
Deutscher Betriebsräte-Preis 2020 - Pressemitteilung

Die Bewerbungsphase ist eröffnet

15. Januar 2020 | (Frankfurt). Bis zum 30. April 2020 können sich betriebliche Interessenvertretungen für den diesjährigen „Deutschen Betriebsräte-Preis“ bewerben. Gefragt sind Initiativen und Projekte, die Arbeitsbedingungen verbessern, Arbeitsplätze erhalten oder schaffen, Krisen im Betrieb bewältigen. An Themen mangelt es in den Betrieben sicher nicht. Bei den Preisträgern des Vorjahres standen etwa digitale Transformation, soziale Inklusion und der Einsatz gegen Befristung im Fokus. [...] mehr
Strand
Veranstaltungstipp - Aktuelles

Betriebsräte-Sommertagung 2020

14. Januar 2020 | Die Arbeitswelt im Wandel, das Klima in aller Munde. Es fällt schwer, in diesen turbulenten Zeiten den Überblick zu behalten. Auf der mittlerweile 9. Betriebsräte-Sommertagung erfahren Sie, welchen gewaltigen Einfluss der Betriebsrat auf diese Themen nehmen kann, von der Qualifizierung bei der Umsetzung agiler Methoden bis hin zur Einführung nachhaltiger Unternehmensstrukturen. [...] mehr
Bodycam Polizei Polizist Überwachung Kontrolle Kamera Körperkamera
14. Januar 2020 | Arbeitgeber müssen die Umkleidezeit als Arbeitszeit vergüten, wenn es – wie bei der Polizei – um auffällige Dienstkleidung geht. Dann zählt auch das Umziehen zuhause als Arbeitszeit, wenn keine Umzugsmöglichkeit im Betrieb besteht. Der Arbeitsweg hingegen wird nicht zur Arbeitszeit. [...] mehr
Dollarphotoclub_78693041
Arbeitsunfall - Aus den Fachzeitschriften

Weniger Arbeits- und Wegeunfälle im Jahr 2019

13. Januar 2020 | Arbeitsunfälle passieren leider täglich. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung wertet die Unfallzahlen jedes Jahr aus. Die gute Nachricht: In den ersten 6 Monaten 2019 sind die Arbeits- und Wegeunfälle leicht zurückgegangen. Bei den Berufskrankheiten gab es einen Anstieg, meldet »Arbeitsschutz und Mitbestimmung«. [...] mehr