Quiz zu Betriebsversammlung

Betriebsrat_5_64107375
0/10
Das geht noch besser! Du hast schon gutes Grundwissen, solltest das aber unbedingt noch vertiefen. Besuche weiter fleißig Seminare und schaffe Dir gute Fachbücher an.

Ihre Ergebnisse

Frage 1:
Was ist eine Betriebsversammlung?
Keine Antwort Eine Betriebsversammlung ist eine Zusammenkunft zwischen Arbeitnehmern und Betriebsrat. Sie wird vom Betriebsrat einberufen und dient dem gegenseitigen Austausch. Der Betriebsrat hält seinen Tätigkeitsbericht.
→ Mehr dazu auf Seite 16
Frage 2:
Wie oft muss eine Betriebsversammlung stattfinden?
Keine Antwort Einmal pro Quartal, das heißt viermal im Jahr. Das schreibt das Gesetz in § 43 Abs. 1 BetrVG so vor.
→ Mehr dazu auf Seite 17 f.
Frage 3:
Wann findet eine Betriebsversammlung statt?
Keine Antwort Die Betriebsversammlung findet grundsätzlich während der Arbeitszeit statt.
→ Mehr dazu auf Seite 26 f.
Frage 4:
Was ist eine außerordentliche Betriebsversammlung?
Keine Antwort Hat der Betriebsrat sein vierteljährliches Kontingent schon ausgeschöpft, kann er einmal im Halbjahr eine weitere außerordentliche Betriebsversammlung einberufen. Dazu müssen besondere Gründe vorliegen.
→ Mehr dazu auf Seite 24 f.
Frage 5:
Braucht der Betriebsrat für eine Betriebsversammlung die Erlaubnis des Arbeitgebers?
Keine Antwort Nein, der Betriebsrat benötigt keine Erlaubnis oder Genehmigung für eine Betriebsversammlung.
→ Mehr dazu auf Seite 25 f.
Frage 6:
Wer hat das Hausrecht bei einer Betriebsversammlung?
Keine Antwort Der Betriebsrat hat auf der Betriebsversammlung das uneingeschränkte Hausrecht. Der Arbeitgeber oder seine Vertreter dürfen sprechen, wenn der Betriebsrat ihnen das Wort erteilt.
→ Mehr dazu auf Seite 43 f.
Frage 7:
Darf der Arbeitgeber an einer Betriebsversammlung teilnehmen?
Keine Antwort Ja, der Arbeitgeber ist zu den Betriebsversammlungen einzuladen. Der Betriebsrat muss ihm die Tagesordnung mitteilen und ihm auch ein Rederecht einräumen.
→ Mehr dazu auf Seite 41 ff.
Frage 8:
Was ist ein Tätigkeitsbericht?
Keine Antwort Ein Tätigkeitsbericht ist der Bericht des Betriebsrats über seine Arbeit im letzten Vierteljahr. Diesen Bericht muss er auf jeder Betriebsversammlung halten.
→ Mehr dazu auf Seite 50 ff.
Frage 9:
Was ist eine Teilversammlung?
Keine Antwort Bei einer Teilversammlung veranstaltet der Betriebsrat die Betriebsversammlung mehrmals hintereinander jeweils für einen Teil der Beschäftigten. Für die Nachtschicht sollte immer eine Teilversammlung stattfinden.
→ Mehr dazu auf Seite 18 ff.
Frage 10:
Was ist eine Mitarbeiterversammlung?
Keine Antwort Mitarbeiterversammlungen sind Veranstaltungen des Arbeitgebers und werden von ihm einberufen. Sie können nicht die gesetzlich zwingend vorgesehenen Betriebsversammlungen ersetzen.
→ Mehr dazu auf Seite 17
Quiz erneut starten

6738-betriebsversammlung

Steiner/Mittländer/Fischer
 
Grundwissen für Betriebsratsmitglieder, Band 3
lieferbar
16,90 €

Mehr Infos