Arbeitsschutz

Das neue Lexikon für Betriebsräte

Arbeitsschutz und Mitbestimmung_870
Quelle: Bund-Verlag GmbH

Arbeits- und Gesundheitsschutz gehört zu den Top-Themen jedes Betriebs- und Personalrats. Die Gremien haben hier großen Einfluss – denn das Arbeitsschutzrecht regelt meist nur den Rahmen und lässt viel Raum für konkrete betriebliche Lösungen. Und die müssen Arbeitgeber gemeinsam mit der Interessenvertretung festlegen. Wenn das kein Grund ist, die eigenen Rechte und Handlungsmöglichkeiten so gut wie möglich zu kennen!

Das neue Lexikon »Arbeitsschutz und Mitbestimmung von A bis Z« ist dafür die ideale Unterstützung.

75 Stichwörter informieren über alle wichtigen Grundlagen zu den Kernthemen im Arbeitsschutz und die Rechte und Handlungsmöglichkeiten der Betriebsräte und Personalräte, beispielsweise zu

  • Arbeitszeit
  • Arbeits- und Dienstunfälle
  • Bildschirmarbeit
  • Erste Hilfe
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Mehrarbeit und Überstunden
  • Nichtraucherschutz
  • Pausen- und Ruhezeiten
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Psychische Belastungen
  • Schichtarbeit
  • Unterweisung

Für den schnellen Zugang ist dabei jedes Stichwort übersichtlich nach dem gleichen Schema gegliedert:

  1. Einführung
  2. Einzeldarstellung
  3. Hinweise zur Mitbestimmung
  4. Inhalt einer Betriebsvereinbarung

Und das Beste: Alle Inhalte sind auch digital verfügbar. Mit Kauf des Lexikons erhalten Sie Ihren ganz persönlichen Online-Zugang – und können alle Stichwörter ganz bequem und überall auch online lesen.

Sie finden das neue Lexikon hier in unserem Online-Shop.

© bund-verlag.de (fk)

Newsletter Allgemein dreiviertel - Anzeige -
Sérgio Fernandes Fortunato, u.a.
Das Lexikon für die Interessenvertretung
lieferbar 59,90 €
Mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren