Betriebliches Eingliederungsmanagement

BEM auch bei häufigen Kurzerkrankungen

04. Januar 2016

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement – kurz BEM – soll länger erkrankten Beschäftigten die Rückkehr an den Arbeitsplatz erleichtern und die Prävention fördern. In einem wichtigen Urteil hat das BAG jetzt klargestellt, dass das BEM auch bei häufigen Kurzerkrankungen Arbeitgeberpflicht ist. Mehr dazu lesen Sie im Beitrag von Mirko Stepan in der Zeitschrift »Gute Arbeit« (GA) 11/2015.

Den kompletten Beitrag lesen Sie hier kostenfrei und in voller Länge :

Quelle:

»Gute Arbeit« (GA) 11/2015, S. 33 ff.

© bund-verlag.de (ls)

CuA-Banner Viertel quadratisch - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

Corona Covid Impfung Maske
Einrichtungsbezogene Impfpflicht - Rechtsprechung

Corona-Impfungen sind nicht mit Zwangsgeld durchsetzbar

Schweißer_69857059
Arbeitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Arbeitsschutzziele durchsetzen: So geht es!

Figuren_4_55120644.jpg
Betriebsratsarbeit - Rechtsprechung

Wann ein Ausschluss aus dem Betriebsrat möglich ist