Beschäftigtendatenschutz online

Beschäftigtendatenschutz online

Aktuell, schnell und rechtssicher.

Mit »Beschäftigtendatenschutz online« haben Sie verlässliche Fachinformation aus einer Hand. Das Fachmodul bündelt alles auf einer Plattform: übersichtliche Darstellung, verlässliches Wissen ausgewiesener Experten, rechtssichere Informationen, Kommentierungen, Arbeitshilfen, Entscheidungen und Gesetzestexte. Mit einem Klick erhalten Sie zu Ihrem Suchbegriff das gewünschte Fachwissen und mit komfortablem Filter wählen Sie exakt genau die Treffer, die Sie für Ihre Aufgabe benötigen.

Exakt zugeschnitten auf Ihre Aufgaben im Gremium.
Testen Sie jetzt 28 Tage gratis »
Beschäftigtendatenschutz online«.

Jetzt gratis testen!

Die Inhalte auf einen Blick

Basiskommentar Beschäftigtendatenschutz (Prof. Dr. Peter Wedde) 

Alle für den Beschäftigtendatenschutz relevanten Vorschriften erläutert dieser Basiskommentar leicht verständlich in übersichtlicher Form. Er gibt Hilfe beim Verständnis des schwierigen Zusammenspiels von DSGVO und BDSG. Betriebs- und Personalräte erhalten wertvolle Hinweise für ihre Arbeit in Betrieb und Dienststelle. Datenschutzbeauftragten und Rechtsanwälten ermöglicht er eine Orientierung zu einschlägigen Fragen. Beschäftigten hilft er bei der Wahrung und Wahrnehmung ihrer Rechte.

  • Konzentration auf den Beschäftigtendatenschutz
  • Praktische Hinweise und Regelungsbeispiele
  • für Betriebs- und Personalräte
  • Handlich, überschaubar, gut verständlich


Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung (Prof. Dr. Peter Wedde)
Mitbestimmung neu nach DSGVO.
Die Kernthemen sind:

  • Die Änderungen nach EU-DSGVO und ihre Auswirkungen werden umfassend dargestellt
  • Im Mittelpunkt stehen die Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz
  • Die aktuelle Rechtsprechung und die Auswirkungen neuer Technologien sind berücksichtig

Datenschutz- Grundlagen, Empfehlungen und Arbeitshilfen für Betriebs- und Personalräte
(Josef Haverkamp)

Was bedeutet das für den Schutz von Daten? Welche Sicherheitskonzepte funktionieren? Wie lassen sich Daten dauerhaft löschen? 
Die Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen des neuen Datenschutzrechts
  • Datenschutzkonzepte für das Büro der Interessenvertretung
  • Der betriebliche und behördliche Datenschutzbeauftragte
  • Der Datenschutzspezialist der Interessenvertretung
  • Richtiges Verschlüsseln von Dateien und E-Mails
  • Sicheres Löschen von Daten
  • Kontrollsoftware, Virenschutz und persönliche Firewalls
  • Mobile Technik: Laptops, Tablets, Smartphones
     

Glossar zu IT und Datenschutz
Von A wie Algorithmus bis Z wie Zertifizierung – die wichtigsten Begriffe und ihre Erläuterungen.
 

Rechtsprechung
Eine umfassende Datenbank mit der kompletten BAG- und LAG-Rechtsprechung .
 

Arbeitshilfen und Vorlagen
Rahmenvereinbarungen, Mustervorlagen und Betriebsvereinbarungen zum Datenschutz.


Ihre Vorteile auf einen Blick

FM-BRWO-Icon-Praxisbezug

Hoher Praxisbezug

FM-BRWO-Icon-Verknüpfung

Intelligente Verknüpfung

FM-BRWO-Icon-Arbeitshilfen

Praktische Arbeitshilfen

FM-BRWO-Icon-Hand

Alles aus einer Hand

FM-BRWO-Icon-Suche

Zielsichere Suche

FM-BRWO-Icon-Informationen

Verlässliche Informationen


Die beste Funktionalität für Ihre Gremienarbeit

Exakt zugeschnitten auf Ihre Aufgaben im Gremium - Jetzt 28 Tage kostenlos testen!


Abonnement & Bezugsbedingungen

Der Bezugspreis für das Abonnement des Fachmoduls »Beschäftigtendatenschutz online« beträgt 16,55 € pro Monat (Abrechnungszeitraum jährlich, Jahresbezugspreis 198,60 €,  Preisänderungen vorbehalten, inkl. MwSt., Stand 1.1.2022). Wenn Sie bereits Bezieher der Fachzeitschrift »Computer und Arbeitֿ« sind, erhalten Sie das Fachmodul zum Jahresbezugspreis von 129,00 € inkl. MwSt.

Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens 6 Wochen vor Jahresende gekündigt wird.

Kontakt

Bei Fragen zur Zeitschrift und dem Abonnement helfen wir Ihnen gerne weiter:

abodienste@bund-verlag.de
069 - 79 50 10 96

Abo-Bestellungen

Abonnement abschließen

Test-Abonnement

Sie kennen die »Beschäftigtendatenschutz online« noch nicht? Testen Sie jetzt 28 Tage gratis:

Jetzt 28 Tage gratis testen

hintergrund
Ihr gutes Recht

»Beschäftigtendatenschutz online« gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln des Betriebsrats, deren Kosten gemäß § 40 Abs. 2 BetrVG der Arbeitgeber zu tragen hat.

Zur Beschlussfassung