Aktuell in der "Der Personalrat"

Aktiv gegen Aggressionen

25. März 2019
Bronze

Das Projekt des Bronzepreisträgers ausführlich: Aggressives Verhalten greift um sich. Das bekamen auch die Beschäftigten der Uni Koblenz-Landau bei Außenkontakten zu spüren. Der Gesamtpersonalrat ließ sich etwas einfallen. Das brachte ihm den Personalräte-Preis 2018 in Bronze ein.

Die Beschäftigen der Uni Koblenz-Landau sahen sich immer häufiger aggressivem Verhalten ausgesetzt. Der Gesamtpersonalrat der Uni ergriff daraufhin die Initiative für ein Deeskalationsmanagement. Die Beschäftigten empfanden das als Unterstützung und fühlten sich nun besser geschützt.

Den vollständigen Beitrag aus Der Personalrat 3/2019, S. 26f. können Sie hier herunterladen.

Mehr zum ausgezeichneten Projekt finden Sie hier.

Newsletter Allgemein viertel - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

GJAV-Nürnberg
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Signal für Ausbildung und berufliche Zukunft"

29_Land Berlin
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Neues Terrain betreten"

13_Stadt Nürnberg
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Initiative mit hohem Mehrwert für die Beschäftigten"

15_AOK
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

„Hartnäckigkeit bewiesen"