Der Jury besonders ins Auge gefallen

"Nachhaltig sicht- und erkennbar"

27. Juli 2021
63_Glaxo

Das sagt Thorsten Halm, Berater von Betriebsräten und Gewerkschaften, Veranstalter des Deutschen BetriebsräteTags in Bonn und Jurymitglied, zum nominierten Projekt desBetriebsrat von GlaxoSmithKline Biologicals - NL der SB Pharma GmbH & Co. KG, Dresden, mit dem Thema »Betriebsrats-Branding #Mitbestimmung«

„Der Betriebsrat der GSK hat eindrucksvoll gezeigt, wie ein Gremium es schaffen kann, nachhaltig sicht- und erkennbar zu sein, transparent zu informieren und die Belegschaft konsequent einzubinden. Und das stets mit kritischem Blick auf die eigene Informationskultur und offen für neue Kommunikationsformate.“

> Mehr Infos zum Projekt

 

Thorsten Halm
MIT Institut Bonn, Berater von Betriebsräten und Gewerkschaften, Veranstalter des Deutschen BetriebsräteTags in Bonn

 

 

CuA-Banner Viertel quadratisch - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

DBRP_Trophäen
Die Jury hat entschieden - Aktuelles

Deutscher Betriebsräte-Preis 2022 - Die Nominierten

WMF_dbrt-4535_b
Sonderpreisträger in der AiB - Aktuelles

Leise, aber wirkungsvoll