Der Jury besonders ins Auge gefallen

"Neuer Methoden bedient: Immer Up-to-date sein auch während Corona"

16. August 2021
22_Audi

Das sagt Petra Kronen, GBR-Vorsitzende der Covestro AG, BR-Vorsitzende der Covestro in Uerdingen, Mitglied im ehrenamtlichen Hauptvorstand der IG BCE und Jurymitglied zum nominierten Projekt des Betriebsrats der Audi AG, Neckarsulm mit dem Thema »BR-Funk – Corona-sichere Live-Hallenbeschallung«

„Während Corona mussten sich auch Betriebsräte neuer Methoden bedienen, um die Kolleg:innen über aktuelle Themen zu informieren, die üblicherweise bei Betriebsversammlungen abgehandelt werden. Der Betriebsrat am Audi Standort Neckarsulm entwickelte dafür den „BR_Funk“, mit dem inzwischen mehr als 6.000 Beschäftigte in insgesamt 15 Produktionshallen mit allen wichtigen Informationen versorgt werden, ohne eine Infektion zu riskieren. “

> Mehr Infos zum Projekt

Petra Kronen
Gesamtbetriebsratsvorsitzende der Covestro AG, Betriebsratsvorsitzende der Covestro in Uerdingen und Mitglied im ehrenamtlichen Hauptvorstand der IG BCE.

 

Dossier Hybride Arbeit Viertelbanner quadratisch - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

29_CARIAD
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Work-Life-Balance«

JAV-Helios Klinik
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Auszubildende sind keine Verschiebemasse«

Bayer
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Kommunikation hilft doch weiter«

BASF_Inklusion
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Das Leben etwas einfacher machen«