»Der Personalrat«-Podcast

Kündigung wegen »Hatespeech«

05. Oktober 2023
Personalrat Podcast Quer

Das Bundesarbeitsgericht verhandelte am 24.8.2023 (2 AZR 17/23) über eine fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers. Dieser hatte sich in einer geschlossenen WhatsApp-Gruppe mit 6 Mitgliedern in beleidigender, rassistischer und fremdenfeindlicher Weise über den Arbeitgeber und über Arbeitskollegen geäußert. Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass der Arbeitnehmer in diesem Fall nicht auf die Vertraulichkeit der Chatinhalte bauen durfte. Die aktuelle Podcast-Folge erläutert die Entscheidung.

Abonnieren Sie den Podcast und verpassen Sie keine Folge mehr - zum Beispiel auf Spotify, Apple Podcasts und Deezer.

Alle Episoden finden Sie unter www.bund-verlag.de/personalrat-podcast.

AiB-Banner Viertel Quadratisch - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

Personalrat Podcast Quer
»Der Personalrat«-Podcast - Aktuelles

Gehaltskürzung wegen Anwaltskosten?

Arbeitshilfe - Checkliste
Prävention - Aus den Fachzeitschriften

BEM erfolgreich abschließen