»Der Personalrat«-Podcast

Zeugnisberichtigung vor Gericht

08. Dezember 2023
Personalrat Podcast Quer

Werden im Zeugnis die Leistung und das Verhalten zu schlecht bewertet, haben Beschäftigte einen Anspruch auf Berichtigung des Zeugnisses. Passiert das nicht, kann der Arbeitnehmer vor dem Arbeitsgericht auf Berichtigung des Zeugnisses klagen. Die aktuelle Podcast-Folge stellt zwei neue und arbeitnehmerfreundliche Urteile zum Thema vor.

Abonnieren Sie den Podcast und verpassen Sie keine Folge mehr - zum Beispiel auf Spotify, Apple Podcasts und Deezer.

Alle Episoden finden Sie unter www.bund-verlag.de/personalrat-podcast.

Newsletter 2024 viertel - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren