Podcast AiB-Audio

Mobiles Arbeiten für alle

21. Oktober 2022
AiB AUdio Podcast Meldungsbild

Berufliches Lernen und Arbeiten von unterwegs und zuhause – für die einen immer noch mit vielen Fragezeichen und vielleicht auch Vorbehalten behaftet, für die anderen bereits erprobt, geübt und mit Erfolg umgesetzt. In der aktuellen Folge von „AiB-Audio - dem Podcast für erfolgreiche Betriebsratsarbeit“ geht es heute einerseits um Smart Work und andererseits um eine Lernortverlagerung bereits während der betrieblichen Ausbildung.

Der Gesamtbetriebsrat von Evonik in Essen und der Betriebsrat der Robert Bosch GmbH in Schwieberdingen haben sich dazu einiges einfallen lassen. Beide Gremien sind nominiert für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2022 und zeigen – jeder auf seine Art und Weise – wie innovativ Mitbestimmung funktionieren kann, wenn Betriebsräte ihren vorhandenen Instrumentenkasten intelligent zu nutzen wissen und keine Angst vor neuen Wegen haben.

Kollegin Eva Maria Stoppkotte, verantwortliche Redakteurin der Fachzeitschrift »Arbeitsrecht im Betrieb«, hat dazu Interviewgäste aus beiden Gremien eingeladen. Reinhören ist unbedingt zu empfehlen. Viel Spaß dabei und Ton ab.

Abonnieren Sie unseren Podcast: »AiB Audio« gibt es auf Spotify, Apple Podcasts, Deezer und vielen weiteren Plattformen.

Alle Episoden finden Sie unter www.bund-verlag.de/aib-podcast.

Dossier Hybride Arbeit Viertelbanner quadratisch - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

JAV-Praxis online
JAV-Praxis online - Aktuelles

Das neue Modul für die JAV – jetzt live

Videokonferenz, ViKo
Betriebsversammlung - Aus den Fachzeitschriften

Das müsst Ihr zu digitalen Betriebsversammlungen wissen

Dollarphotoclub_52916327_160503
Betriebsratsarbeit - Aus den Fachzeitschriften

Verloren in der Matrix?

Dollarphotoclub_60707287_160503
Betriebsratsarbeit - Rechtsprechung

Warum der Arbeitgeber Kosten nicht verrechnen darf