Podcast AiB-Audio

Gute Vereinbarungen fallen nicht vom Himmel

03. November 2022
AiB AUdio Podcast Meldungsbild

„Die Arbeitgeber treffen mit der Schwerbehindertenvertretung eine verbindliche Inklusionsvereinbarung“ – so weit so eindeutig formuliert im § 166 Abs.1 des SGB IX. Doch wie diese Vereinbarung auf den Weg gebracht, verhandelt und dann auch mit Leben für die Betroffenen gefüllt wird, das steht auf einem ganz anderen Blatt.

Eine gute Inklusionsvereinbarung, die zudem nicht nur die Standards erfüllt, fällt nicht einfach vom Himmel, sondern braucht engagierte Schwerbehindertenvertretungen und Betriebsräte, die mit Hartnäckigkeit, Diskussionsfreude und auch der Bereitschaft zum Konflikt in die Verhandlungen mit dem Arbeitgeber gehen.

Ein tolles Beispiel dafür liefert unser heutiger Gesprächsgast in der neuen Folge von „AiB-Audio - dem Podcast für erfolgreiche Betriebsratsarbeit“.

Eva Maria Stoppkotte, verantwortliche Redakteurin der Fachzeitschrift „Arbeitsrecht im Betrieb“, spricht dazu mit der Betriebsratsvorsitzenden und Schwerbehindertenvertreterin von BASF in Lemförde.
Das Projekt zählt zu den 12 Nominierten für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2022, der in wenigen Tagen in Bonn verliehen wird. Hier werden wieder beispielhafte Gremien für Ihre wichtige Arbeit gewürdigt. Unsere Zeitschrift „Arbeitsrecht im Betrieb“ vergibt diesen Preis seit dem Jahr 2009.

Abonnieren Sie unseren Podcast: »AiB Audio« gibt es auf Spotify, Apple Podcasts, Deezer und vielen weiteren Plattformen.

Alle Episoden finden Sie unter www.bund-verlag.de/aib-podcast.

Dossier Hybride Arbeit Viertelbanner quadratisch - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

JAV-Praxis online
JAV-Praxis online - Aktuelles

Das neue Modul für die JAV – jetzt live

Videokonferenz, ViKo
Betriebsversammlung - Aus den Fachzeitschriften

Das müsst Ihr zu digitalen Betriebsversammlungen wissen

Dollarphotoclub_52916327_160503
Betriebsratsarbeit - Aus den Fachzeitschriften

Verloren in der Matrix?

Dollarphotoclub_60707287_160503
Betriebsratsarbeit - Rechtsprechung

Warum der Arbeitgeber Kosten nicht verrechnen darf