Jetzt schnell bewerben!

Countdown: Bewerbungsfrist endet am 30. April 2024

03. April 2024 Mitbestimmung
DBRP-Trophäen2024

(Frankfurt). – Noch bis zum 30. April läuft die diesjährige Bewerbungsfrist für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2024. Gesucht werden Beispiele guter Betriebsratsarbeit aus dem Zeitraum 2022-2024. Zur Teilnahme aufgerufen sind einzelne Betriebsräte, komplette Gremien, gerne aber auch Schwerbehinderten-, Jugend- und Auszubildenden- sowie Mitarbeitervertretungen.

Der Deutsche Betriebsräte-Preis, erstmals 2009 ausgeschrieben, ist eine Initiative der Fachzeitschrift „Arbeitsrecht im Betrieb“ aus dem Bund-Verlag, Frankfurt, unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Die Preisverleihung dieser bundesweit wichtigsten Auszeichnung für betriebliche Mitbestimmung erfolgt traditionell auf dem Deutschen Betriebsräte-Tag in Bonn – in diesem Jahr am 7. November 2024.

Die Bewerbung für den Deutschen Betriebsräte-Preis erfolgt einfach online.

Auf der Website www.dbrp.de zum Preis finden sich alle Teilnahme-Informationen und viele Beispiele guter Betriebsratsarbeit aus den letzten 15 Jahren.

Bewerbungsschluss: 30. April 2024.

___________________________________

Weitere Informationen: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, christof.herrmann@bund-verlag.de, www.bund-verlag.de

Das könnte Sie auch interessieren

Dollarphotoclub_53577327_160503
Fristen - Aus den Fachzeitschriften

Das ist bei Fristen zu beachten

Inklusion Familie Rollstuhl Behinderung Gleichstellung Sonnenuntergang Gruppe
Rehabilitation - Aus den Fachzeitschriften

20 Jahre BEM

Dollarphotoclub_60281836_160503
Arbeitsunfähigkeit - Aus den Fachzeitschriften

Häufige Fragen an den Betriebsrat zum Thema Krankheit

JAV 2023
Jetzt bewerben - Aktuelles

JAV-Sonderpreis der DGB-Jugend