Aktuelle Ausgabe »Computer und Arbeit«

aktuelle ausgabe


»Computer und Arbeit« 5/2020

TITELTHEMA CORONA-AUSNAHMEREGELUNG

Wie Videokonferenzen im Gremium gelingen

  • VIDEOKONFERENZEN Welches Tool kann Datenschutz?
  • TEAMWORK Wie die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine gelingt
  • DIGITALE GREMIENARBEIT So bereiten Sie virtuelle Meetings vor

Zum Online-Zugang                Zum Archiv       

Inhaltsverzeichnis 5/2020

Editorial
Magazin
Titelthema Videokonferenzen
Digitale Möglichkeiten gibt es viele. Die praktische Umsetzung geht allerdings oft nur schleppend voran. Durch die Corona-Krise ändert sich das vielerorts. Aber wie digital darf Gremienarbeit überhaupt sein? Peter Wedde erläutert die rechtlichen Grundlagen und die neue Vorschrift des § 129 BetrVG. mehr
Die Technik allein macht noch keine erfolgreiche Videokonferenz. Wichtig sind auch die optimale Handhabung der eingesetzten Software, klare Verhaltensregeln und eine gute Moderation. mehr
Das Coronavirus bringt viele Firmen, Verwaltungen und gesetzliche Interessenvertretungen dazu, Tools für Videokonferenzen einzusetzen. Doch welches Tool ist das richtige? Erfüllt es die datenschutzrechtlichen Voraussetzungen nach der DSGVO und dem BDSG? Ein Überblick. mehr
Durch die zunehmende Verbreitung von Teams in den Unternehmen und öffentlichen Stellen, die auf Microsoft Office 365 umgestellt haben, überlegen nun auch viele Betriebs- und Personalräte, ob und wie sich Teams in der Gremienarbeit nutzen lässt. Wir haben Erfahrungswerte. mehr
IT-Mitbestimmung
Der Betriebsrat ist verpflichtet, einmal pro Quartal eine Betriebsversammlung abzuhalten. Das erscheint während der aktuellen Corona-Pandemie schwierig. Was können Gremien jetzt tun? mehr
Der Arbeitgeber kann nicht einseitig anhand von Videoaufnahmen kontrollieren, ob die Beschäftigten die empfohlenen Sicherheitsabstände von zwei Metern einhalten. Der Betriebsrat ist zwingend zu beteiligen – so das Arbeitsgericht Wesel in einem Eilverfahren. mehr
Kollege Roboter – für manche klingt das unheimlich, für andere ist es bereits Arbeitsalltag. Wie aber können Menschen und Roboter sinnvoll zusammenarbeiten? mehr
Datenschutz
In dieser Rubrik stellen wir Informationen und Praxisfälle aus den Tätigkeitsberichten der Datenschutzbeauftragten und Aufsichtsbehörden der Länder und des Bundes vor. mehr
Praxis
Was für viele Gremien gerade eine neue und ungewohnte Situation ist, ist für den Betriebsrat der Amazon VCC GmbH alltäglich: Alle Beschäftigten arbeiten aus dem Home-Office. mehr
Durch die Maßnahmen zur Corona-Krise sind viele Beschäftigte mittlerweile im sogenannten Home-Office gelandet – auch unser Autor. Doch was macht diese Art des Arbeitens mit uns und auf welche Techniken können wir zurückgreifen, um unsere Arbeit zu strukturieren und Stress zu vermeiden? mehr
Ohne eine Kommentierung des BetrVG sind Betriebsräte nur bedingt handlungsfähig. Ein gewichtiger Begleiter ist nun in der 17. Auflage erschienen. mehr
Rechtsprechung
Der Europäische Gerichtshof und das Bundesverfassungsgericht haben jüngst einige wichtige Entscheidungen zum »Recht auf Vergessenwerden« getroffen. Das Recht ist wichtig für den Datenschutz im Internet – und zwar auch für die Daten der Beschäftigten. mehr
Medien