Der Jury besonders ins Auge gefallen

»Beispiel für gute Zusammenarbeit«

29. Juli 2022
Klinisches Krebsregister Niedersachsen

Das sagt Prof. Dr. Sabine Kuhlmann, Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Verwaltung und Organisation an der Universität Potsdam und Jurymitglied, zum nominierten Projekt des Personalrats Klinisches Krebsregister Niedersachsen, Hannover mit dem Thema „Auf der grünen Wiese - auf Augenhöhe“.

»Das Projekt liefert ein gutes Beispiel für die gelungene und effiziente Zusammenarbeit von Personalrat und Dienstellen- und Fachbereichsleitung. Dies vor dem Hintergrund, dass in der neu gegründeten Behörde innerhalb kürzester Zeit Beteiligungsstrukturen komplett neu aufgebaut werden konnten. Außerdem zeigt es, wie durch ein verbindlich festgelegtes Vorgehen gute Dienstvereinbarungen zu erreichen sind.«

>Mehr Infos zum Projekt
 


Prof. Dr. Sabine Kuhlmann,
Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Verwaltung und Organisation an der Universität Potsdam

Dossier Hybride Arbeit Viertelbanner quadratisch - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

PR_Uni Potsdam
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Damit befristet Beschäftigte nicht hinten runterfallen«

JAV Essen
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Spürbare Verbesserungen der Ausbildungsbedingungen«

Personalrat MHH
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»An Aktualität kaum zu übertreffen«

PR_Gifhorn
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Kommunikation mit allen Beschäftigten«