Der Jury besonders ins Auge gefallen

»Gemeinsam sind wir stark«

12. September 2022
PR_Feuerwehr

Das sagt Jörg Radek, Stellvertretender Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei und Mitglied der Jury, zum nominierten Projekt der Personalräte der Berufsfeuerwehren Schleswig-Holstein mit dem Thema „Feuerwehrdialog Schleswig-Holstein – für die Zukunft der Berufsfeuerwehren“.

»Die im Zuge des Feuerwehrdialogs gemeinsam umgesetzten Maßnahmen, wie beispielsweise die Anhebung der Erschwerniszulage, Einführung neuer Zulagen oder Erweiterung der Karrierewege durch den Praxisaufstieg, sind große Erfolge mit direkter Auswirkung für die Kolleg:innen in den Berufsfeuerwehren im Land Schleswig-Holstein. Eine besondere Berufsgruppe erfuhr so ihre Wertschätzung.«

>Mehr Infos zum Projekt
 


Jörg Radek,
Stellvertretender Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei.

Anzeige: Newsletter. Wichtige Themen für Sie und Ihr Gremium. Jetzt anmelden! Link zur Anmeldeseite. - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

PR_Uni Potsdam
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Damit befristet Beschäftigte nicht hinten runterfallen«

JAV Essen
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Spürbare Verbesserungen der Ausbildungsbedingungen«

Personalrat MHH
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»An Aktualität kaum zu übertreffen«