Der Jury besonders ins Auge gefallen

"Mit großem Engagement und Köpfchen im Einsatz"

24. Juni 2021
13_WMF

Erhard Tietel, Professor am Zentrum für Arbeit und Politik der Universität Bremen und Jurymitglied, zum nominierten Projekt des Betriebsrats der WMF Group GmbH, Geislingen mit dem Thema »Mondays for Jobs«

„Die Wirkung des stillen Protests war durchschlagend. Das Gremium hat gezeigt, dass auch außergewöhnliche Wege zum Ziel führen können und so für einen Kündigungsschutz bis mindestens für das Jahr 2025 gesorgt. Hier waren mal wieder Betriebsräte mit großem Engagement und Köpfchen im Einsatz“.

> Mehr Infos zum Projekt

 

 

Erhard Tietel
Professor am Zentrum für Arbeit und Politik der Universität Bremen

 

 

Dossier Hybride Arbeit Viertelbanner quadratisch - Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

29_CARIAD
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Work-Life-Balance«

JAV-Helios Klinik
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Auszubildende sind keine Verschiebemasse«

Bayer
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Kommunikation hilft doch weiter«

BASF_Inklusion
Der Jury besonders ins Auge gefallen - Aktuelles

»Das Leben etwas einfacher machen«