Aktuelle Ausgabe »Arbeitsrecht im Betrieb«

AiB aktuelle Ausgabe


»Arbeitsrecht im Betrieb« 12/2020


TITELTHEMA  BETRIEBSBEDINGTE KÜNDIGUNG

Was tun gegen Corona-Kündigung?

  • AKTUELLES 2021: Mehr Netto vom Brutto
  • GRUNDLAGEN: Weniger Überwachung im Call-Center
  • BETRIEBSWIRTSCHAFT: Gut durch die Krise mit Wirtschaftsausschuss

Zum Online-Zugang               Zum Archiv       

Inhaltsverzeichnis 12/2020

Editorial
Magazin
Ein britisches Verfahren wirft Fragen zum deutschen EBR-Recht auf. Dr. Werner Altmeyer, Geschäftsführer der EWC Academy für Europäische Betriebsräte und SE-Betriebsräte, erklärt, wo hierzulande Nachholbedarf ist. mehr
Titelthema
Der Coronavirus SARS-CoV-2 sorgt weiter für Unsicherheiten in der Arbeitswelt. Nach und sogar schon während der Kurzarbeit erfolgen die ersten betriebsbedingten Kündigungswellen. Unter welchen Voraussetzungen ist das möglich und welche Einflussmöglichkeiten haben Betriebsräte? mehr
Arbeitsplätze sind in der aktuellen Zeit häufig Veränderungen unterworfen, die erhebliche Auswirkungen auf die der Beschäftigung zugrunde liegenden Arbeitsverhältnisse haben können. Ein arbeitsrechtliches Mittel, auf den Inhalt des Arbeitsverhältnisses Einfluss zu nehmen, stellt die... mehr
Die Corona-Krise hat die Wirtschaft fest im Griff. Kommt es zu Entlassungen, sind einige Beschäftigte besser geschützt als andere. mehr
Aktuelles
Der steuerliche Grundfreibetrag steigt 2021 beträchtlich, zudem entfällt für die überwiegende Mehrheit der Steuerzahler der Solidaritätsbeitrag. Das bringt für Arbeitnehmer trotz der meist steigenden Krankenversicherungsbeiträge eine deutliche Entlastung. Ein Überblick. mehr
Betriebsräte können Mindestpersonalbesetzungen als Maßnahme des Gesundheitsschutzes durchsetzen. Das Bundesarbeitsgericht hat den Weg dafür geebnet. Wie Betriebsräte sich die Entscheidung zunutze machen können, erfahren Sie hier. mehr
Talentmanagement wird in vielen Unternehmen heute über Algorithmen betrieben. So geschehen beim Modeversandhändler Zalando. Wie sich Betriebsräte hierzu verhalten können, erfahren Sie im Interview mit unseren Experten Steffen Andreae und Reza Ghaboli-Rashti von der BTQ Kassel. mehr
Betriebsräte sind für manche Arbeitgeber nach wie vor keine Selbstverständlichkeit. Einige versuchen, ihre Errichtung grundsätzlich zu verhindern, wie eine neue wissenschaftliche Studie bestätigt. mehr
Grundlagen der Betriebsratsarbeit
In kaum einer anderen Branche wird so stark in Grundrechte der Beschäftigten eingegriffen, wie in Call-Centern. Dies liegt vor allem daran, dass die technischen Möglichkeiten bei der Verwendung moderner Telefonanlagen beinahe unbeschränkt sind. Betriebsräte können hier für umfassenden Schutz sorgen. mehr
Wir müssen reden – welche Arbeitnehmerin, welcher Arbeitnehmer kennt das nicht, schnell zum Personalchef gerufen zu werden? Unklar ist dabei oft, ob ein Betriebsratsmitglied mitgenommen werden darf. Unsere Expertin informiert. mehr
Durch neue Technologien und Digitalisierung ändert sich die Arbeitswelt für Beschäftigte im Unternehmen immer schneller. Der Betriebsrat von Roche in Mannheim zeigt, wie Digitalisierung von Anfang an mitbestimmt und beteiligungsorientiert funktioniert. mehr
Betriebswirtschaft für Betriebsräte
In für Beschäftigte und Unternehmen turbulenten Zeiten – wie der Corona-Pandemie – ist der Wirtschaftsausschuss besonders gefordert. Er kann Klarheit über die wirtschaftliche Situation schaffen und mit einer wirksamen Beratungsstrategie eine Orientierung in Krisenzeiten bieten. mehr
Betriebliche Praxis
Betriebsrat von Bahlsen setzt sich erfolgreich für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern ein. Gremium erreicht Höhergruppierung von zahlreichen Mitarbeiterinnen und die Eingruppierung nach Qualifikation und nicht nach Geschlecht. mehr
Rechtsprechung
Margit Körlings mehr
Expertenrat
Silvia Mittländer mehr