Aktuelle Ausgabe »Arbeitsrecht im Betrieb«

AiB aktuelle Ausgabe


»Arbeitsrecht im Betrieb« 7-8/2022

TITELTHEMA  GESUNDHEITSSCHUTZ

Gefährdungsbeurteilung auch für mobiles Arbeiten

  • AKTUELLES   Was Interessenvertreter bei Post-Covid tun können
  • GRUNDLAGEN  Warum Betriebsräte bei Dienstreisen mitbestimmen sollten
  • RECHT ERFOLGREICH   Welche Voraussetzungen für virtuelle Sitzungen gelten

Zum Online-Zugang               Zum Archiv       

Inhaltsverzeichnis 7-8/2022

Editorial
Magazin
Arbeitsschutz sorgt nicht erst seit der Corona-Pandemie für mehr Sicherheit und Gesundheit, sondern ist auch aus wirtschaftlicher Sicht sehr sinnvoll. Der Arbeitsschützer Stefan Ganzke zeigt, welche wichtige Rolle dabei Betriebsräte im Schulterschluss mit den anderen beteiligten Akteuren im Betrieb... mehr
Titelthema
Mobile Arbeit und Homeoffice werden als neue Arbeitsformen bleiben. Damit Beschäftigte, die ortflexibel arbeiten, gesund bleiben, ist es dringend erforderlich, ihre Arbeitsbedingungen unter die Lupe zu nehmen, um Belastungen gar nicht erst entstehen zu lassen. Eine ganzheitliche... mehr
Mit einer Gefährdungsbeurteilung können sowohl psychische als auch physische Gefährdungen am Arbeitsplatz erfasst und in Maßnahmen zur Gesundheitserhaltung überführt werden. Wie das abläuft, erfahrt ihr von unserem Experten. mehr
Unterstützung bei der Gefährdungsbeurteilung kann sich der Betriebsrat auch beim Arbeitsschutzausschuss holen. Wie dieser besetzt ist, welche Aufgaben er wahrnimmt und wie der Betriebsrat ihn sinnvoll beteiligen kann, erfahrt ihr von unseren Expertinnen. mehr
Aktuelles
In vielen tausend Unternehmen in Deutschland haben die Beschäftigten ihre Betriebsratsgremien neu gewählt. Unser Experte fragt betriebliche Praktikerinnen und Praktiker danach wie die Wahlen während der Corona-Pandemie gelaufen sind und wo es nach der Wahl hingehen soll. mehr
Gerade in Zeiten von Krieg, Corona und großen Veränderungen ist eine über die nationalen Grenzen hinweg agierende Gewerkschaftspolitik von unschätzbarem Wert. Es lohnt sich ein Blick auf Beispiele aus der Internationalen Netzwerkinitiative (NWI) der IG Metall. mehr
Eigentlich sollten die Bescheinigungen der Arbeitsunfähigkeit auf gelbem Papier Mitte 2022 ausgedient haben und durch elektronische Meldeverfahren ersetzt werden. Doch nach wie vor hakt die Umsetzung. Was gilt ab wann? mehr
Die Shortlist steht: Zwölf Projekte haben es in die Endrunde geschafft. Die Expertenjury hat Mitte Mai getagt und ihre Auswahl aus über 60 qualifizierten Bewerbungen getroffen. Im November 2022 werden dann in Bonn drei Edelmetall- und drei weitere Sonderpreisträger ausgezeichnet. mehr
Viele Beschäftigte leiden trotz überstandener Corona-Infektion weiterhin an den Folgeerkrankungen. Wie Betriebsräte und Schwerbehindertenvertreter hier unterstützen können, erfahrt Ihr im Interview mit unserer Expertin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Sabrina Burkart. mehr
Grundlagen der Betriebsratsarbeit
Dienstreisen gehören der globalisierten Wirtschaft – trotz der Möglichkeit von Videokonferenzen - für viele Firmen und ihre Beschäftigten zum Alltag dazu. Obwohl das so ist, gibt es zu diesem Thema kaum Regelungen mit dem Betriebsrat, geschweige denn eine Betriebsvereinbarung. mehr
Corona, Lieferengpässe, explodierende Energie- und Rohstoffpreise – der Betriebsrat sieht sich hier großen Herausforderungen gegenüber, die wenn es hart kommt in Einsparungen, Stellenabbau, Werksschließungen liegen. Früherkennung ist in dieser Situation das beste Rezept und hier kommt der... mehr
Meinungsverschiedenheiten werden zunehmend öffentlich auf der Straße oder bei Pausengesprächen in den Betrieben ausgetragen. Je nachdem wie die Diskussionen geführt werden, führt das zur Spaltung. Zeit, sich als Betriebsrat mit der Thematik zu befassen. mehr
Fast jedes Gremium kennt das: nicht alle arbeiten im Betriebsrat tatsächlich mit! Wie agile Methoden bei der Betriebsräteaktivierung helfen, erfahrt ihr hier. mehr
In den Bundesländern gibt es unterschiedliche Feiertagsregelungen. Das kann mobil Arbeitenden zugutekommen. Welche Feiertagsregelungen gelten, wenn Beschäftigte mobil von zu Hause oder aus dem Ausland arbeiten, erfahrt Ihr von unseren Expert:innen. mehr
Erfolgreiche Protokollführung – was rein muss, wie sie gelingt und wie sie auch digital vereinfacht werden kann. mehr
Digitalisierung und ökologische Transformation schreiten ungehemmt voran. Wie betriebliche Interessenvertretungen neue Wege in punkto Kommunikation gehen und warum die massiven Veränderungsprozesse eine Reform des Betriebsverfassungsgesetztes unumgänglich machen, erfahrt ihr in diesem Interview. mehr
Recht erfolgreich durchsetzen
Seit rund zwei Jahren haben Betriebsräte die Möglichkeit, ihre Sitzungen virtuell durchzuführen. Zunächst pandemiebedingt befristet, wurde nun eine dauerhafte Rechtsgrundlage geschaffen. Wie und unter welchen Voraussetzungen Sitzungen virtuell möglich sind, erfahrt ihr hier. mehr
Rechtsprechung
Bertold Bücher mehr
Margit Körlings mehr
Expertenrat
Silvia Mittländer mehr