Ausgabe 02/2018 »Gute Arbeit«

ga_2018_02

»Gute Arbeit« 2/2018

Gender und Gleichstellung: So kommen Interessenvertretungen voran

Die Fachzeitschrift erläutert im Titelthema, dass Gesundheits­förderung und ein durchdachtes Gesundheits­management zu mehr Chancengleichheit beitragen können. Was genau ist Sexismus, was ist Belästigung? Nicht nur rechtliche Begriffe werden geklärt, Interessenvertretungen erfahren, wie sie erfolgreich dagegen vorgehen. Die Mitbestimmung im Arbeitsschutz erklärt ein Experte anhand der aktuellen BAG-Rechtsprechung. Die Bedeutung der Betriebsräte und die bevorstehenden Wahlen sind das aktuelle Trend-Thema.

Zum Online-Zugang          Zum Archiv       

Inhaltsverzeichnis 2/2018

Editorial

Beate Eberhardt
Selbstversuch
Volltext

Magazin

Interview, Termine, Meldungen
Volltext

Titelthema Gender und Gleichstellung

Nadine Pieck
Gender im Arbeitsschutz
PDF kaufen Volltext

Sabine Jenner, Sabine Oertelt-Prigione
Kein Sexismus am Arbeitsplatz
PDF kaufen Volltext

Christiane Benner
Gleichstellung in den Betrieben bewegen
PDF kaufen Volltext

Trends

Michael Bolte
Im Einsatz für Gute Arbeit
PDF kaufen Volltext

Arbeitsschutz und Arbeitsgestaltung

Ulrich Faber
Mitbestimmung im Arbeitsschutz
PDF kaufen Volltext

Alexandra Kramer
Gleiche Arbeit – gleicher Lohn?
PDF kaufen Volltext

Horst Riesenberg-Mordeja, Sabine Heegner
DGUV Vorschrift 2 wird überarbeitet
PDF kaufen Volltext

Stichwort

Axel Herbst
Pflichtenübertragung im Arbeitsschutz
Volltext

Arbeitsschutz Kompakt

Meldungen für die Praxis
PDF kaufen Volltext

Prävention und Teilhabe

Irene Husmann
Erst langzeitkrank, dann ausgesteuert
PDF kaufen Volltext

Rechtsprechung

Expertenrat

Nadja Häfner-Beil, Philipp Nacke
BAG, v. 18.10.2017 – 10 AZR 47/17 – Kann eine Versetzung aus gesundheitlichen Gründen ohne Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) stattfinden?
Volltext

Termine

Termine 2018, Impressum
Volltext