Arbeitsschutz: Aus den Fachredaktionen


Corona_Virus
Arbeitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Achtung: Aerosole in der Atemluft

29. Juli 2020 | Im Zusammenhang mit der Prävention von Infektionsrisiken in der Pandemie treten zunehmend die Aerosole in den Fokus. Sie tragen nach wissenschaftlichen Erkenntnissen mit zur Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 bei. In der Zeitschrift »Gute Arbeit« 8-9/2020 greift Rüdiger Granz das Thema in der Rubrik »Stichwort« auf und erklärt die Bedeutung der Aerosole. [...] mehr
Dollarphotoclub_67441699
Arbeitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Umfassend mitbestimmen bei der Gefährdungsbeurteilung

27. Juli 2020 | Das BAG hat 2019 zur Gefährdungsbeurteilung entschieden. Die Mitbestimmung wurde nicht eingeschränkt. Eine Betriebsvereinbarung kann die Bereiche, Methoden und das Vorgehen bei der Gefährdungsbeurteilung regeln. Maßnahmen sind im Anschluss zu verhandeln und umzusetzen, wenn Ergebnisse vorliegen. »Gute Arbeit« sprach in der Ausgabe 7/2020 ausführlich mit Rechtsanwalt Jens Gäbert über das Urteil. [...] mehr
Dollarphotoclub_75506510
Frauengleichstellung - Aus den Fachzeitschriften

Lückenlos für Parität in der Arbeitswelt

06. Juli 2020 | Systemrelevant und schlecht bezahlt: Die Parität in der Arbeitswelt ist für viele Frauen nicht erreicht. Wichtig dabei ist Unterstützung der Interessenvertretungen: mit Material, Instrumenten und sogar Beratung vor Ort. Wichtige Baustellen auf dem Weg zur Gleichstellung behandelt das Titelthema in der Zeitschrift »Gute Arbeit« 7/2020. [...] mehr
Corona
17. Juni 2020 | Die Corona-Krise ist nicht vorbei und künftig sind vergleichbare Pandemien denkbar. Eine Studie für die Bundesregierung hat das schon 2012 prognostiziert. Unternehmen mit einem Pandemieplan in der Schublade sind vor Betriebsschließungen besser geschützt. Professor Joachim Heilmann hat in der Zeitschrift »Gute Arbeit« 6/2020 einen Konzern-Pandemieplan anonymisiert vorgestellt. [...] mehr
Schweißer_69857059
Arbeitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Die Gefährdungsbeurteilung – Ein »Auslaufmodell«?!

05. Juni 2020 | Mit seiner viel diskutierten Entscheidung vom 13.8.2019 zur Gefährdungsbeurteilung erzeugte das BAG bei vielen Betriebsräten erhebliche Unklarheit und Unsicherheit. Viele befürchteten eine drastische Einschränkung der Mitbestimmung im Arbeitsschutz. Aber wie wirkt sich die Entscheidung wirklich aus? Das beantwortet Rechtsanwalt Jens Gäbert in »Arbeitsschutz und Mitbestimmung« 6/2020. [...] mehr
Corona_Covid19
Corona-Pandemie - Aus den Fachzeitschriften

Pandemie: Arbeitsschutz und Infektionsschutz als Einheit

29. Mai 2020 | Mit atemberaubendem Tempo hat das Virus SARS-CoV-2 die Arbeitswelt verändert. Arbeitsschutzakteure aller Seiten und Ebenen entwickeln neue Standards für den Gesundheitsschutz – und müssen die Gefährdung durch Infektionen mitdenken. Sascha Stockhausen schreibt in der Zeitschrift »Gute Arbeit« 6/2020 darüber, wie das geht. [...] mehr

hintergrund
Ihr gutes Recht

Die Anschaffung von Fachliteratur gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln der Betriebs- und Personalräte sowie der Schwerbehindertenvertretung, deren Kosten der Arbeitgeber gemäß § 40.1. BetrVG, § 44.1 BPersG sowie LPersG und § 96.8 SGB IX zu tragen hat. Laut BAG vom 19.03.2014 (AZ 7ABN 91/13) ist die Fachzeitschrift »Arbeitsrecht im Betrieb« trotz Internetzugang für die Betriebsratsarbeit erforderlich.

Zur Beschlussfassung
Nils Bolwig
Handlungsanleitung - Wahlkalender - CD-ROM
lieferbar 39,90 €
Mehr Infos