Arbeitsschutz: Aus den Fachredaktionen


Dollarphotoclub_51041522_160503
Arbeitszeit - Aus den Fachzeitschriften

Klare Regeln für Erreichbarkeit

16. Januar 2020 | In der Freizeit erreichbar sein für die Belange des Arbeitgebers: Die gesundheitlichen Fehlbelastungen, die damit einhergehen, werden unterschätzt. Beschwerden und Erkrankungen durch diese Art der Überforderung treten in der Regel zeitversetzt und unspezifisch auf. Hannes Strobel plädiert in »Gute Arbeit« 12/2019 dafür, Erreichbarkeit im Rahmen des Arbeitsschutzrechts betrieblich zu regeln. [...] mehr
Dollarphotoclub_78693041
Arbeitsunfall - Aus den Fachzeitschriften

Weniger Arbeits- und Wegeunfälle im Jahr 2019

13. Januar 2020 | Arbeitsunfälle passieren leider täglich. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung wertet die Unfallzahlen jedes Jahr aus. Die gute Nachricht: In den ersten 6 Monaten 2019 sind die Arbeits- und Wegeunfälle leicht zurückgegangen. Bei den Berufskrankheiten gab es einen Anstieg, meldet »Arbeitsschutz und Mitbestimmung«. [...] mehr
Dollarphotoclub_89295389
Führungskultur - Aus den Fachzeitschriften

Gute Führungskultur fördert die Gesundheit

06. Januar 2020 | Fehlende oder unangemessene Anerkennung beruflicher Leistung führt zu Stress. Das kann krank machen. Professor Johannes Siegrist verrät in »Gute Arbeit« 12/2019, warum eine gute Führungskultur die Gesundheit stärkt. [...] mehr
Kalender_43774972
09. Dezember 2019 | Seit dem 1. Januar gilt das »Brückenteilzeitgesetz«. Es ermöglicht Beschäftigten, ihre Arbeitszeit für einen befristeten Zeitraum zu reduzieren und danach wieder zu ihrer ursprünglichen Arbeitszeit zurückzukehren. Bislang ist das Modell aber nur in einem Drittel der Unternehmen nachgefragt worden – meldet das ifo-Institut. [...] mehr
Dollarphotoclub_72251059
Arbeitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Krankenrückkehrgespräche – das sollten Sie wissen

14. November 2019 | Echte Sorge oder bloße Kündigungsvorbereitung? Arbeitgeber interessieren sich häufig für die Krankheitsursachen der Belegschaft – und laden nach erfolgter Genesung gern zum Krankenrückkehrgespräch. Aber was darf dort besprochen werden? Und müssen Beschäftigte einer solchen Einladung überhaupt folgen? Lesen Sie es in »Arbeitsschutz und Mitbestimmung« 11/2019. [...] mehr
Dollarphotoclub_51041522_160503
Gesundheitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Kann der Betriebsrat die Arbeitszeiterfassung erzwingen?

25. Oktober 2019 | Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung birgt Sprengstoff. Kann der Betriebsrat nun ein bestimmtes Zeiterfassungssystem einfordern? Hat er ein Initiativrecht? Die Fragen sind heftig umstritten. Vieles spricht dafür, dem Betriebsrat ein Initiativrecht zuzubilligen. Nur so ist dem Gesundheitsschutz gedient. Mehr dazu lesen Sie in »Arbeitsschutz und Mitbestimmung« 11/2019. [...] mehr

hintergrund
Ihr gutes Recht

Die Anschaffung von Fachliteratur gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln der Betriebs- und Personalräte sowie der Schwerbehindertenvertretung, deren Kosten der Arbeitgeber gemäß § 40.1. BetrVG, § 44.1 BPersG sowie LPersG und § 96.8 SGB IX zu tragen hat. Laut BAG vom 19.03.2014 (AZ 7ABN 91/13) ist die Fachzeitschrift »Arbeitsrecht im Betrieb« trotz Internetzugang für die Betriebsratsarbeit erforderlich.

Zur Beschlussfassung
Nils Bolwig
Handlungsanleitung - Wahlkalender - CD-ROM
lieferbar 39,90 €
Mehr Infos