Arbeitsschutz: Rechtsprechung


Unfallversicherung - Rechtsprechung

Rote Karte für betriebliches Fußballturnier

14. November 2018 | Wer gemeinsam mit seinen Kollegen kickt, sollte besonders auf seine Gesundheit achten – währned des Fußballspiels und auch danach. Denn laut SG Dresden ist die Teilnahme an einem Betriebsfußballturnier keine in der Unfallversicherung versicherte Tätigkeit – zumindest dann, wenn bestimmte Voraussetzungen nicht erfüllt sind. [...] mehr
Unfallversicherung - Rechtsprechung

Heimarbeiter können keinen Wegeunfall haben

24. Oktober 2018 | Arbeit ist heute flexibler denn je. Vor allem Büro-Tätigkeiten sind nicht mehr auf einen festen Standort angewiesen. Doch zeitlich und örtlich variable Modelle wie etwa Heimarbeit haben auch Nachteile – wie eine Entscheidung des LSG Niedersachsen-Bremen zeigt. [...] mehr
Unfallversicherung - Rechtsprechung

Oktoberfest ist kein Betriebsausflug

09. Oktober 2018 | Zwischen einem Montageauftrag auf dem Münchener Oktoberfest und einem anschließenden feucht-fröhlichen Brauereinachmittag beim Auftraggeber besteht kein innerer Zusammenhang. Daher besteht auch kein Unfallversicherungsschutz für den Heimweg, urteilt mit »preußischer Strenge« das Sozialgericht Berlin. [...] mehr

hintergrund
Ihr gutes Recht

Die Anschaffung von Fachliteratur gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln der Betriebs- und Personalräte sowie der Schwerbehindertenvertretung, deren Kosten der Arbeitgeber gemäß § 40.1. BetrVG, § 44.1 BPersG sowie LPersG und § 96.8 SGB IX zu tragen hat. Laut BAG vom 19.03.2014 (AZ 7ABN 91/13) ist die Fachzeitschrift »Arbeitsrecht im Betrieb« trotz Internetzugang für die Betriebsratsarbeit erforderlich.

Zur Beschlussfassung