Beschäftigtendatenschutz: Aus den Fachredaktionen


Datenschutz_2_62918335-e1465204329163
Datenschutzgrundverordnung - Aus den Fachzeitschriften

Big Data mus Zweck erfüllen

03. Dezember 2018 | Viele Arbeitgeber versuchen mit Verweis auf die »Wahrung berechtigter Interessen« die Grenzen des Beschäftigtendatenschutzes zu verschieben, um Arbeitnehmerdaten möglichst unbeschränkt verarbeiten zu können. Die Fachzeitschrift »Computer und Arbeit« (CuA) 11/2018 hat den Experten Prof. Dr. Peter Wedde gefragt, was daran wohl unberechtigt ist. [...] mehr
EU Datenschutz
Datenschutzgrundverordnung - Aus den Fachzeitschriften

Die DSGVO erleichtert die Gremienarbeit

13. November 2018 | Eine transparente Datenverarbeitung hilft Betriebsräten bei ihren täglichen Aufgaben. Doch dazu braucht es Arbeitgeber, die ihre Hausaufgaben auch gründlich machen. Das Titelthema der Fachzeitschrift »Computer und Arbeit« (CuA) 11/2018 klärt auf, worin diese bestehen. [...] mehr
DSGVO
Datenschutz - Aus den Fachzeitschriften

Ist die DSGVO ein Eigentor?

19. Oktober 2018 | Die Datenschutz-Grundverordnung ist »ein ganz dummes Eigentor«, meint der US-Investor Peter Thiel. Sie sei ein Eingeständnis, dass Europa in der Internet-Industrie verloren habe. Diese Aussage kann nicht unkommentiert stehen bleiben, zumal Apple kürzlich ins genau andere Horn blies. Die »Computer und Arbeit« (CuA) 10/2018 hat den Technologieberater und Datenschutzexperten Mattias Ruchhöft um ein Statement gebeten. Das fällt deutlich aus. [...] mehr
Hand_Tastatur_29478326
Sicherheit 4.0 - Aus den Fachzeitschriften

Gut geschützt vor Cyber-Terror

17. Oktober 2018 | Ein in der Tat schmaler Grat, auf dem sich Arbeitgeber bewegen. Sie müssen sich vor Cyber-Angriffen schützen und staatliche Vorgaben zur Terrorabwehr erfüllen. Aber auch den neuen strengen Datenschutz befolgen und die Persönlichkeitsrechte der Mitarbeiter wahren. Interessenvertretungen können beim Balanceakt helfen. Die »Computer und Arbeit« (CuA) 10/2018 sagt wie. [...] mehr
Hand_Tastatur_29478326
Sicherheit 4.0 - Aus den Fachzeitschriften

Terrorabwehr und Datenschutz

12. Oktober 2018 | Ein in der Tat schmaler Grat, auf dem sich Arbeitgeber bewegen. Sie müssen sich vor Cyber-Angriffen schützen und staatliche Vorgaben zur Terrorabwehr erfüllen. Aber auch den neuen strengen Datenschutz befolgen und die Persönlichkeitsrechte der Mitarbeiter wahren. Betriebsräte können beim Balanceakt helfen. Die »Computer und Arbeit« (CuA) 10/2018 sagt wie. [...] mehr
Dollarphotoclub_51426752-e1465203843787
Arbeit 4.0 - Aus den Fachzeitschriften

Virtual Reality verändert die Arbeitswelt

19. September 2018 | Die Arbeit bricht in unbekannte virtuelle Welten auf. Doch die Euphorie um die Virtual Reality blendet die Gefahren für die Gesundheit der Beschäftigten und den Datenschutz aus. Das Titelthema der Fachzeitschrift »Computer und Arbeit« (CuA) 9/2018 klärt über die Risiken und Nebenwirkungen auf und zeigt Betriebs- und Personalräten, wie sie die künstlichen Welten mitgestalten können. Die Zeit drängt. [...] mehr
hintergrund
Ihr gutes Recht

Die Anschaffung von Fachliteratur gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln der Betriebs- und Personalräte sowie der Schwerbehindertenvertretung, deren Kosten der Arbeitgeber gemäß § 40.1. BetrVG, § 44.1 BPersG sowie LPersG und § 96.8 SGB IX zu tragen hat. Laut BAG vom 19.03.2014 (AZ 7ABN 91/13) ist die Fachzeitschrift »Arbeitsrecht im Betrieb« trotz Internetzugang für die Betriebsratsarbeit erforderlich.

Zur Beschlussfassung