Mitbestimmung: Aus den Fachredaktionen


Gruppe_2_67638487
Personalinformationssysteme - Aus den Fachzeitschriften

Agiler Mitbestimmung gehört die Zukunft

18. Januar 2019 | Die Einführung neuer IT-Systeme wird zunehmend agil. Betriebsräte müssen sich schnell anpassen, um ihre Rechte zu sichern. Das Titelthema der Fachzeitschrift »Computer und Arbeit« 12/2018 zeigt am Beispiel der Implementierung neuer cloudbasierter Personal-Software Wege zu einer agileren Mitbestimmung. [...] mehr
Figuren_4_55120644.jpg
Digitalisierung - Aus den Fachzeitschriften

Personalabbau – So sollten sich Betriebsräte verhalten

14. Januar 2019 | Nehmen uns Roboter und schlaue Software künftig die Jobs weg? Diese Angst geistert schon lange in vielen Köpfen umher. Wie sieht es in der Praxis aus? Die »Arbeitsrecht im Betrieb« 1/2019 hat Marc-Oliver Schulze, Fachanwalt für Arbeitsrecht bei den AfA Rechtsanwälten, gefragt. [...] mehr
Mitbestimmung_No_59126163
Künstliche Intelligenz - Aus den Fachzeitschriften

Frontalangriff auf die IT-Mitbestimmung?

14. Januar 2019 | Die Bundesregierung hat die Strategie »Künstliche Intelligenz« zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit beschlossen. Dabei ist auch von Anpassungen im BetrVG die Rede. Die Betriebsparteien sollen sich in IT-Fragen auf einen gemeinsamen Sachverständigen einigen. Die »Computer und Arbeit« 12/2018 hat Prof. Dr. Peter Wedde gefragt, ob es sich dabei um einen Angriff auf die IT-Mitbestimmung handelt. [...] mehr
Einigungsstelle und Arbeitsgericht
Einigungsstelle - Aus den Fachzeitschriften

Online-Quiz zum Durchsetzen von Betriebsratsrechten

04. Januar 2019 | Was ist eine Einigungsstelle? Wer kann sie anrufen? Und wann kommt das Arbeitsgericht ins Spiel? Als Betriebsrat sollten Sie wissen, wie Sie Ihre Rechte durchsetzen können. Testen Sie jetzt Ihr Wissen in unserem 10-Fragen-Quiz. Zum Nachlesen empfehlen wir den Ratgeber »Einigungsstelle und Arbeitsgericht« aus der Reihe »Auf den Punkt«. [...] mehr
Dollarphotoclub_52836200-e1465204076496
Betriebsänderung - Aus den Fachzeitschriften

Die häufigsten Irrtümer bei Betriebsänderung

04. Januar 2019 | Stehen im Betrieb der Abbau von Personal oder das Verändern von Abläufen an, hat das Folgen für die Beschäftigten. Oft ist unklar, ob, wann und wie der Betriebsrat eingreifen kann. Unsere Expertin Regina Steiner räumt in der »Arbeitsrecht im Betrieb« 1/2019 mit den häufigsten Irrtümern auf. [...] mehr
Figuren_2_29021362
Betriebsratsarbeit - Aus den Fachzeitschriften

Welches Gremium ist überhaupt zuständig?

12. Dezember 2018 | Die »Hoheitsrechte« von Betriebsrat, Gesamt- und Konzernbetriebsrat liegen nicht immer klar auf der Hand. Welches Gremium ist wann zuständig? Rechtliche, betriebspolitische, wirtschaftliche und praktische Aspekte spielen beim Klären der Zuständigkeit eine wichtige Rolle. Michael Werner geht der Sache in der »Arbeitsrecht im Betrieb« 12/2018 auf den Grund. [...] mehr

hintergrund
Ihr gutes Recht

Die Anschaffung von Fachliteratur gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln der Betriebs- und Personalräte sowie der Schwerbehindertenvertretung, deren Kosten der Arbeitgeber gemäß § 40.1. BetrVG, § 44.1 BPersG sowie LPersG und § 96.8 SGB IX zu tragen hat. Laut BAG vom 19.03.2014 (AZ 7ABN 91/13) ist die Fachzeitschrift »Arbeitsrecht im Betrieb« trotz Internetzugang für die Betriebsratsarbeit erforderlich.

Zur Beschlussfassung
Handbuch Betriebsvereinbarung

Über 80 Muster-Betriebsvereinbarungen.

Jetzt bestellen!