Arbeitsschutz: Aus den Fachredaktionen


Homeoffice
Interview »Mobile Arbeit« - Aus den Fachzeitschriften

»Die Wahloption beim Arbeitsort kommt an«

23. Mai 2022 | Viele der 100.000 Beschäftigten in der Bundesagentur für Arbeit (BA) haben mobile Arbeit pandemiebedingt schätzen gelernt. Seit dem Wegfall der Homeoffice-Pflicht gilt in der BA eine neue Dienstvereinbarung. Frauke Rehlen und Giuseppe Di Benedetto, beide Vorsitzende einer BA-Personalvertretung, berichten in »Gute Arbeit« 5/2022 über ihre positiven Erfahrungen. [...] mehr
Arbeitsplatz
Arbeitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Der leidensgerechte Arbeitsplatz

03. Mai 2022 | Immer mehr Beschäftigte können aufgrund von Krankheit, Behinderung oder Unfällen ihren Job nicht mehr oder nicht mehr wie früher ausüben. Hilfe verspricht der »leidensgerechte Arbeitsplatz«. Wer hat Anspruch darauf und wie muss dieser aussehen? Die wichtigsten Grundsätze lest Ihr in der aktuellen Mai-Ausgabe von »Arbeitsschutz und Mitbestimmung«. [...] mehr
Rollstuhl_46313665-e1465203539675
Arbeitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

Covid-19 überstanden, aber nicht genesen

22. April 2022 | Eine Covid-19-Infektion zu überstehen ist das eine, das Bewältigen möglicher Langzeitfolgen das andere. Sabrina Burkart erläutert in »Gute Arbeit« 3/2022 in zwei Beiträgen die arbeits- und sozialrechtlichen Abläufe sowie die finanzielle Absicherung bei langer Krankheit. Und sie geht auf das wichtige Verfahren der stufenweise Wiedereingliederung ein. [...] mehr
Dollarphotoclub_103820493
Betriebliches Eingliederungsmanagement - Aus den Fachzeitschriften

Ein gutes BEM fördern

14. April 2022 | Krankenrückkehrgespräche behindern eine gute Praxis des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM). Sie haben meist repressiven Charakter und setzen nicht auf Hilfen zum Überwinden von längeren Arbeitsunfähigkeitszeiten. Eberhard Kiesche zeigt in »Gute Arbeit« auf, dass Fehlzeitengespräche aufgrund der Rechtsprechung und des Gesundheitsdatenschutzes rechtswidrig sind. [...] mehr
Tastatur-Arbeitsschutz_47127348
Arbeitsschutz, Kontrolle - Aus den Fachzeitschriften

Was darf der Chef im Arbeitsschutz?

30. März 2022 | Einfach mal im Homeoffice vorbeischauen, Gesundheitsdaten abfragen, kündigen wegen Arbeitsschutz-Whistleblowing – was dürfen Arbeitgeber eigentlich machen? Einen Überblick, was erlaubt ist und was nicht, gibt Prof. Dr. Peter Wedde in der aktuellen April-Ausgabe von »Arbeitsschutz und Mitbestimmung«. [...] mehr
Schwerbehindertenausweis_42155042
Berufliche Teilhabe - Aus den Fachzeitschriften

Hürdenlauf zur Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen

04. März 2022 | Eine Schwerbehinderung liegt vor, wenn ein Grad der Behinderung (GdB) von 50 festgestellt wurde. Wird ein GdB von mindestens 30 zuerkannt, kann eine Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen beantragt werden. Der Weg dahin ist aber steinig. Experte Rainer Ritter erklärt in »Gute Arbeit« 2/2022, was die Gleichstellung bringt, worum und wie das genau geht. [...] mehr

hintergrund
Ihr gutes Recht

Die Anschaffung von Fachliteratur gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln der Betriebs- und Personalräte sowie der Schwerbehindertenvertretung, deren Kosten der Arbeitgeber gemäß § 40.1. BetrVG, § 44.1 BPersG sowie LPersG und § 96.8 SGB IX zu tragen hat.

Zur Beschlussfassung