Arbeitsschutz: Aus den Fachredaktionen


Homeoffice
Homeoffice - Aus den Fachzeitschriften

Homeoffice – Was ist neu, was ist besser?

26. Juli 2021 | Homeoffice wird auch nach Corona ein begehrtes Arbeitsmodell bleiben. Da trifft es sich gut, dass das »Betriebsrätemodernisierungsgesetz« ein neues Mitbestimmungsrecht für mobile Arbeit geschaffen hat. Aber auch Personalräte haben hier Einflussmöglichkeiten. Was sich im Unfallversicherungsschutz für das Homeoffice geändert hat und was bei der Arbeitszeit(erfassung) im Homeoffice zu beachten ist, lesen Sie in der August-Ausgabe von »Arbeitsschutz und Mitbestimmung«. [...] mehr
Sommer Hitze Thermometer
Arbeitsschutz - Aus den Fachzeitschriften

7 Fragen zum Arbeiten bei Hitze

22. Juli 2021 | Nicht jeder Sommertag bringt Hitzegrade, aber die Frage "was tun, wenn es heiß wird" stellt sich für Betriebe und Dienstellen jedes Jahr erneut. Arbeitgeber und Dienstherren sind zu Schutzmaßnahmen verpflichtet, wenn es in Büros stickig wird oder die Arbeit im Freien nicht mehr auszuhalten ist. Beim Arbeitsschutz können Betriebs- und Personalrat mitbestimmen. Hier die wichtigsten 7 Antworten zum Arbeiten bei Hitze! [...] mehr
Gruppe_Helme_67642976
Rechtsprechung - Aus den Fachzeitschriften

Betriebsbedingt kündigen bei Dauer-Leiharbeit

19. Juli 2021 | Der Umfang der Leiharbeit ist explodiert, als der Gesetzgeber diese Arbeitsform 2003 dereguliert hat: Sie erleichtert Lohndumping und dient selten dem Zweck, Auftragsspitzen flexibel mit Fremdpersonal abzufedern. Ein Landesarbeitsgericht hat klargestellt: Ein Arbeitgeber darf nicht betriebsbedingt kündigen, wenn er zugleich Leiharbeitskräfte auf Dauer beschäftigt. Das Thema erörtert Manfred Wulff in »Gute Arbeit« 7/2021. [...] mehr
Bundestagswahl
Bundestagswahl - Aus den Fachzeitschriften

Arbeitsqualität: Das Recht auf Gute Arbeit

12. Juli 2021 | Mit welchen Schritten und Gesetzen ist Gute Arbeit machbar? Der ver.di-Bundesvorsitzende Frank Werneke zeichnet dazu grobe Linien in der Zeitschrift »Gute Arbeit« 7/2021 – und er problematisiert: In Wahljahren versprechen alle Parteien Gute Arbeit. Doch wer Gute Arbeit will, muss sich an den gewerkschaftlichen Positionen messen lassen. [...] mehr
Dollarphotoclub_16906716_160503-e1465204306653
Psychische Belastungen - Aus den Fachzeitschriften

Den Arbeitsstress in der Pandemie angehen

30. Juni 2021 | Arbeitsintensivierung, digitaler Stress und neue Anforderungen: SARS-CoV-2 hat die Arbeitswelt nahezu disruptiv verändert. Die einen arbeiten wie verrückt in der Produktion oder im Homeoffice, andere stecken in Kurzarbeit fest. Gewissheiten schwinden. In »Gute Arbeit« 6/2021 skizziert Nico Dragano Trends, die eine bessere Gestaltung und Gesundheitsschutzmaßnahmen verlangen. [...] mehr
Dollarphotoclub_76183567
Gesundheitsdatenschutz - Aus den Fachzeitschriften

Ist das BEM online rechtlich zulässig?

14. Juni 2021 | Zum Schutz vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 wurden und werden auch beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) Besprechungen und Sitzungen online durchgeführt. Doch es ist leichtfertig, diese Art der Technik für die Bearbeitung sensibler Gesundheitsdaten zu nutzen, warnt Prof. Dr. Peter Wedde in »Gute Arbeit« 6/2021. [...] mehr

hintergrund
Ihr gutes Recht

Die Anschaffung von Fachliteratur gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln der Betriebs- und Personalräte sowie der Schwerbehindertenvertretung, deren Kosten der Arbeitgeber gemäß § 40.1. BetrVG, § 44.1 BPersG sowie LPersG und § 96.8 SGB IX zu tragen hat.

Zur Beschlussfassung