Aktuelle Ausgabe »Der Personalrat«

PR_2021_12


»Der Personalrat« 12/2021

TITELTHEMA:  SCHÖNEBERGER FORUM 2021

Schluss mit Gewalt gegen Beschäftigte

  • MAGAZIN 3G-Regeln für alle Beschäftigten
  • ARBEITSZEIT Mitbestimmen bei Vertrauensarbeitszeit
  • DGB PERSONALREPORT ÖFFENTLICHER DIENST Personalmangel sorgt für Stress

    Zum Onlinezugang         Zum Archiv       

Inhaltsverzeichnis 12/2021

Editorial
Magazin
Künftig dürfen nur Beschäftigte den Arbeitsplatz betreten, die entweder geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind. Dr. Peter Wedde, Prof. für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences, klärt auf. mehr
Gewaltprävention als Teil der Vermeidung von Gesundheitsgefahren wird bei öffentlichen Verwaltungen immer wichtiger – und war in diesem Jahr Thema beim »Schöneberger Forum«. Das Aachener Modell ist ein wichtiger Leitfaden. mehr
Titelthema
Gewalt gegen Beschäftigte: Was muss seitens der Politik und der Dienstherrn getan werden, um die zunehmende Gewalt zu stoppen? Elke Hannack über Herausforderungen und Ziele der DGB-Initiative »Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch«. mehr
Wir leben in einem sicheren Land. Die Gesellschaft als Ganzes ist immer weniger gewalttätig und kriminell. Die Kriminalstatistik 2020 zeigt den niedrigsten Stand an Straftaten seit 1993. Einerseits. Andererseits nimmt die Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes seit Jahren kontinuierlich... mehr
Beschimpfungen, die Androhung oder gar Ausübung körperlicher Gewalt gegenüber Beschäftigten im öffentlichen Dienst sind leider immer aktuell. Dagegen ist vorzugehen – am besten vorbeugend. mehr
Angriffe auf Rettungskräfte haben in den letzten Jahren zugenommen – vor allem in den Ballungszentren. Präventionstrainings können den Beschäftigten helfen. mehr
Gewalt und Sicherheit sind keine neuen Themen bei der Stadt Nürnberg. Trotz der Bekundung, Gewalt nicht zu tolerieren, stieg die Anzahl der Übergriffe in den letzten Jahren. mehr
Immer mehr Beschäftigte im öffentlichen Dienst klagen über Gewalterfahrungen in Bezug zur Berufsausübung – mehr als die Hälfte der Befragten einer DGB-Studie aus dem Jahr 2020 gibt an, dass die Gewalt zugenommen habe. Katharina Lang, Vorsitzende des Gesamtpersonalrats Düsseldorf, gibt einen Überblick... mehr
Aktuelles
Das Statistische Bundesamt hat im September 2021 neue Beschäftigtenzahlen für den öffentlichen Dienst veröffentlicht. Der DGB Personalreport hat sie bewertet und geht der Frage nach, wie sich die Personaldecke auf die Arbeitsintensität auswirkt. mehr
Der aktuelle Fall der »BILD« zeigt: Affären am Arbeitsplatz können ernste – auch arbeitsrechtliche – Folgen haben. Wo endet der Flirt und wo fängt der Machtmissbrauch an? mehr
Personalratsarbeit
Beauftragt der Personalrat im Rahmen eines Rechtsstreits einen Anwalt, trägt die Dienststelle die daraus entstandenen Kosten. Doch wann ist das so und worauf muss das Gremium achten? mehr
Arbeits- und Tarifrecht
Das OVG Sachsen-Anhalt hat kürzlich entschieden, dass das Einrichten von Vertrauensarbeitszeit für einen einzelnen Beschäftigten nicht der Mitbestimmung unterliegt. mehr
Rechtsprechung
Quiz