Aktuelle Ausgabe »Soziale Sicherheit«

Sosi aktuelle ausgabe

»Soziale Sicherheit« 6/2019

Neuer Risikostrukturausgleich

Fairer Ausgleich zwischen den Kassen?

  • Ausweitung der Midi-Job-Grenze: Gute Entlastung für Geringverdiener?
  • Gesundheitspolitik: Wohin steuert Bundesgesundheitsminister Spahn?
  • Rentenlücken: Wie können Lücken auf Rentenkonten geschlossen werden?
Zum Online-Zugang            Zum Archiv       

Inhaltsverzeichnis 6/2019

Position
Magazin
Gesundheit
Mit der Vorlage des Referentenentwurfs eines Gesetzes für eine faire Kassenwahl in der gesetzlichen Krankenversicherung hat die Politik erstmals konkrete Vorschläge für die Ausgestaltung der seit Jahren von Wissenschaft und Krankenkassen geforderten Reform des morbiditätsorientierten... mehr
Mit dem Entwurf eines »Faire-Kassenwahl-Gesetzes« beabsichtigt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor allem »die bestehenden Wettbewerbsverzerrungen« zwischen den Kassen »dauerhaft zu beseitigen und die Wahlfreiheit der Versicherten zu stärken«. Neben Reformvorschlägen zum... mehr
Nachruf
Arbeit
Soziales
Derzeit müssen Beschäftigte mit so genannten Midi-Jobs in der »Gleitzone« zwischen 450,01 Euro und 850,00 Euro nur einen reduzierten Beitrag zur Sozialversicherung zahlen. Durch das RV-Leistungsverbesserungs- und Stabilitätsgesetz gilt ab Juli 2019: Die bisherige »Gleitzone« wird in... mehr
Alterssicherung
Viele ältere Arbeitnehmer/innen möchten vor Erreichen des gesetzlichen Rentenalters in Rente gehen. Doch das funktioniert nur mit einem zumindest einigermaßen lückenlosen Rentenkonto. Im Folgenden wird gezeigt, wie Lücken auf dem Rentenkonto unter Umständen gefüllt werden können. mehr
Rechtsprechung
SoSiPlus
Bettina Krämer mehr
Bettina Krämer mehr
Bettina Krämer mehr