Aktuelle Ausgabe »Soziale Sicherheit«

Sosi aktuelle ausgabe

»Soziale Sicherheit« 5/2019

Abgaben auf Renten

Wieviel Netto bleibt vom Brutto?

  • FACHKRÄFTEEINWANDERUNG: Neue Gesetze bringen keinen "Spurwechsel"
  • AFD-RENTENPOLITIK: Unvereinbare Vorschläge, aber kein Rentenkonzept
  • RENTENERHÖHUNG: Wie das erfreuliche Rentenplus zustande kommt
Zum Online-Zugang            Zum Archiv       

Inhaltsverzeichnis 5/2019

Position
Magazin
Alterssicherung
Soziales
Wer bald eine Altersrente bezieht, sollte nicht nur den in der Renteninformation ausgewiesenen (Brutto-)Betrag für die zu erwartende Rente im Blick haben. Viel wichtiger ist, was nach Abzug von Sozialabgaben und Steuern netto übrig bleibt. Oft werden diese Abzüge unterschätzt. mehr
Auch bei den Renten gilt: Brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen für Ruheständler/innen allerdings nicht ganz so hoch aus wie für Arbeitnehmer/innen. Und sie unterscheiden sich nach den unterschiedlichen Rentenarten. Für Rentner/innen fallen dabei in der Regel nicht nur... mehr
Mit dem Bezug der Rente endet für die meisten Älteren das Arbeitsleben. Das Thema »Steuererklärung« ist allerdings für viele noch nicht vom Tisch. Denn Altersbezüge sind nicht steuerfrei, wobei das Finanzamt hier zwischen Renten und Pensionen unterscheidet. Aber auch Ruheständler/innen dürfen in... mehr
Bei immer mehr Neurentnern kommt es zu einer doppelten Besteuerung: Ihre Rentenbeiträge wurden (zum Teil) aus versteuertem Einkommen gezahlt. Ihre Renten werden ab Rentenbeginn (zum Teil) ein zweites Mal besteuert. Dies sollte aber nach dem grundlegenden Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG)... mehr
Arbeit
Recht
In Deutschland wird ein Fachkräftemangel beklagt. Nicht wenige Asylsuchende kommen als Fachkräfte oder lassen sich zu Fachkräften ausbilden. Ihnen droht aber die Abschiebung, wenn ihr Asylantrag abgelehnt wurde – selbst dann, wenn sie hier eine Arbeit oder einen Ausbildungsplatz haben und gut... mehr
Alterssicherung
Die Alternative für Deutschland (AfD) sieht sich als Partei, die »die Sorgen und Nöte eines wachsenden Teils der Bevölkerung« aufgreift und in die Parlamente trägt. Auf der einen Seite – dem Umgang mit illegaler Migration – habe »die AfD bereits ein festes, gut durchdachtes und scharfkantiges... mehr
Am 30. April hat das Bundeskabinett die Rentenwertbestimmungsverordnung 2019 beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats, die hier nur eine Formsache ist, wird es damit im Juli dieses Jahres für Ruheständler/innen wieder ein sattes Rentenplus geben: 3,91 % mehr bekommen Rentner/innen in... mehr
Rechtsprechung
SoSiPlus
Bettina Krämer mehr
Bettina Krämer mehr