Aktuelle Ausgabe »Soziale Sicherheit«

Sosi aktuelle ausgabe


»Soziale Sicherheit« 1/2023

Sozialstaat
2023: Die wichtigsten Neuerungen im Sozialrecht

  • GRUNDSICHERUNG Hartz IV ist jetzt das Bürgergeld
  • KINDERGELD Für Familien gibt es deutlich mehr
  • WOHNGELD Höherer Anspruch und mehr Berechtigte
Zum Online-Zugang            Zum Archiv       

Inhaltsverzeichnis 1/2023

Magazin
Neuerungen 2023
Im Bereich Arbeit gab es zum Jahreswechsel bedeutende Änderungen bei den Sozialbeiträgen und Abgaben sowie zur Krankschreibung von Arbeitnehmer:innen. Außerdem gab es zum Jahresanfang und gibt es zur Jahresmitte wichtige Neuerungen bei der Arbeitslosenversicherung. mehr
Zum Jahreswechsel gab es auch bei der Alterssicherung mehrere bedeutende Änderungen: So wurde die Hinzuverdienstgrenze bei den vorzeitigen Altersrenten aufgehoben und es gab zahlreiche Änderungen bei den steuerlichen Regeln für Rentenbeiträge und Renten. Außerdem steigen 2023 die Altersgrenzen für... mehr
Durch das Bürgergeld-Gesetz gibt es 2023 viele – teilweise auch grundlegende – Änderungen bei der Grundsicherung. Das Gesetz, das erst nach einer Einigung im Vermittlungsausschuss am 25. November 2022 vom Bundestag und Bundesrat verabschiedet wurde, erneuert vor allem Teile des SGB II (bis Ende 2022:... mehr
Für Familien gibt es 2023 unter anderem mehr Kindergeld, einen gestiegenen Höchstbetrag beim Kinderzuschlag und länger Kinderkrankengeld. Außerdem erhöht sich der Mindestunterhalt für Trennungskinder und der Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende. mehr
Bei vielen Krankenkassen stiegen die Zusatzbeiträge, der Bund erhöhte seinen Bundeszuschuss zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), es soll Entlastungen von Pflegekräften im Krankenhaus geben und in den Kliniken wird eine tagesstationäre Behandlung eingeführt. Diese und weitere Änderungen gab es... mehr
Aufgrund der in den vergangenen Jahren vielerorts stark gestiegenen Mieten und vor allem wegen der in Folge des russischen Überfalls auf die Ukraine im Februar 2022 geradezu explodierten Energiekosten hat sich die Bundesregierung nach eigenem Bekunden zu einer Wohngeldreform entschieden. Zum 1.... mehr
Rechtsprechung
SoSiPlus