alle
Preisverleihung 2023 im Rahmen des Schöneberger Forums in Berlin

Eine wie immer stimmungsvolle Veranstaltung mit über 300 Teilnehmer:innen...

► Preisträger im Überblick

Gold
Gold geht an Polizeihauptpersonalrat der Polizei Niedersachsen

Mit seinem Bildungskonzept "Polizeischutz für die Demokratie" zur Stärkung der demokratischen Widerstandskraft setzt der PHPR ein klares Zeichen.

► Mehr zum Projekt

Silber
Silber für Lehrerhauptpersonalrat des Ministeriums für Bildung von Sachsen-Anhalt

Mit einer Dienstvereinbarung über Einsatz und Nutzung digitaler Dienste verhindert der Lehrerhauptpersonalrat erfolgreich die weitere Entgrenzung der Arbeitszeit.

► Mehr zum Projekt

Bronze
Bronze für Personalrat IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Der Personalrat erzielt nach umfangreichen Verhandlungen eine Einigung zur Erhöhung der Eigenleistungsfähigkeit, da zuvor der Anteil externer Dienstleister immer stärker angestiegen war.

► Mehr zum Projekt

JAVen
DGB-Jugendpreis für JAVen für Südwestfunk Baden-Baden, Mainz und Stuttgart

Nach Kritik an der Ausbildungsqualität führen kreative Ideen und Lösungsansätze der JAVen zu zahlreichen praktischen Verbesserungen für Azubis, Dual-Studierende und Volontär:innen.

► Mehr zum Projekt

SBV
Sonderpreis Schwerbehindertenvertretung für SBV und Personalrat Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Die SBV erarbeitete erfolgreich einen »Mental Health-Day«, um alle Studierenden und Mitarbeitenden für ihre individuelle mentale Gesundheit zu sensibilisieren.

► Mehr zum Projekt

Debeka
Sonderpreis der Debeka für Gesamtpersonalrat der Landeshauptstadt Hannover

Das Gremium wehrt erfolgreich Arbeitsverdichtungen aufgrund von Einsparmaßnahmen ab und entwickelt Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung mit Blick auf Mitbestimmung und Beschäftigteninteressen.  

► Mehr zum Projekt

Trophäen
Deutscher Personalräte-Preis 2024 - Schon jetzt bewerben!

Nach dem Preis ist vor dem Preis. Bewerben Sie sich schon jetzt mit Ihrem Projekt für 2024. Gesucht werden wieder gute Beispiele für die Interessenvertretung im öffentlichen Dienst und den engagierten Einsatz für die Beschäftigten.

► Die Teilnahme ist ganz einfach.

Deutscher Personalräte-Preis

Feuerwehren_N2022

Anerkennung vorbildlicher Personalratsarbeit

Engagement und eine hohe Motivation, für die Interessen der Beschäftigten einzutreten – das sind die Triebfedern für erfolgreiche Personalratsarbeit. Dem Dienstherrn ist sie häufig ein Dorn im Auge. Beschäftigte und Öffentlichkeit halten sie oft für selbstverständlich. Deshalb setzt der Award klare Signale: Mit der Auszeichnung und Würdigung beispielhafter Projekte wird die Arbeit und der Einsatz der Personalräte, SBVen und JAVen anerkannt und öffentlich wertgeschätzt.

► Jetzt für 2024 bewerben!

Aktuelle Meldungen

Teilnehmer im Interview - Aktuelles

»Man muss dicke Bretter bohren«

22. Februar 2024 | Ein neues Rahmenkonzept zum Behördlichen Gesundheitsmanagement (BGM) für die hessische Landesverwaltung sollte auf das Kulturressort Hessen angepasst werden. Gino Todisco, Vorsitzender des Hauptpersonalrats (HPR) des Hessischen Kultusministeriums, erzählt von der Bedeutung der neuen Dienstvereinbarung (DV) »Behördliches Gesundheitsmanagement«. [...] mehr
Goldpreisträger im Interview - Aktuelles

Polizeischutz für die Demokratie

08. Februar 2024 | Die Polizei-Personalräte von Niedersachsen unterstützen aktiv eine Bildungsinitiative zur Stärkung der demokratischen Widerstandskraft und erhalten dafür den Goldpreis 2023. Imme Hildebrandt, Mitglied im Personalrat des niedersächsischen LKA, über Demokratiepaten und Rassismus-Vorwürfe. [...] mehr
Jetzt bewerben – Teilnahmeschluss 31.Mai 2024 - Pressemitteilung

Gesucht: Kreative Personalrats-Gremien

31. Januar 2024 | (Frankfurt). – Die Bewerbungsrunde für den „Deutschen Personalräte-Preis 2024“ ist eröffnet. Noch bis zum 31. Mai 2024 können Projekte erfolgreicher Personalratsarbeit eingereicht werden. Der bundesweit bekannte Preis ist eine Initiative der Fachzeitschrift „Der Personalrat“ aus dem Bund-Verlag, Frankfurt, und wird in diesem Jahr bereits zum 14. Mal vergeben. Die Teilnahme erfolgt unkompliziert per Online-Bewerbung. [...] mehr

DPRP 2024 –
Jetzt bewerben

Ihre Teilnahme zählt

Als Personalrat sind Sie herzlich eingeladen, sich bereits jetzt für den »Deutschen Personal-Preis 2024« zu bewerben.  

Melden Sie Ihr Projekt ganz einfach hier an!

Sie können den Teilnahmebogen auch hier herunterladen und uns per E-Mail an kontakt@dprp.de, per Briefpost oder Fax zukommen lassen.

Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen für eine erfolgreiche Bewerbung finden Sie hier.

Einsendeschluss ist der 31.5.2024.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.