Corona: Letzte Meldungen aus unserer Redaktion

Corona_Geld
15. Oktober 2021 | Arbeitgeber, die aufgrund eines staatlich angeordneten Lockdowns während der Corona-Pandemie ihren Betrieb vorübergehend schließen mussten, tragen nicht das Betriebsrisiko – sie müssen also für diese Zeit keine Löhne zahlen. Das hat das Bundesarbeitsgericht in der ersten Revision zu einer COVID-19-Problemstellung entschieden. [...] mehr
Corona_Geld
24. September 2021 | Die Gesundheitsminister der Bundesländer haben beschlossen, dass für alle ungeimpften Beschäftigten, die aufgrund einer staatlich angeordneten Quarantäne nicht arbeiten können, ab dem 1.11.2021 Schluss ist mit der staatlichen Erstattung von Lohn- oder Gehaltszahlungen. Ist eine solche Beschränkung überhaupt zulässig? Welche neuen Aufgaben kommen auf Interessenvertretungen zu? Antworten gibt Prof. Dr. Peter Wedde im Interview. [...] mehr
Homeoffice
24. September 2021 | Der Beschluss im Einigungsstellenverfahren ist auch wirksam, wenn durch Verwendung des Videokonferenzsystems Cisco Webex möglicherweise gegen die Vorgaben der DSGVO verstoßen wurde. An die Datensicherheit seien keine zu hohen Anforderungen zu stellen, so das LAG Köln. [...] mehr
Corona_Geld
23. September 2021 | Ab dem 1. November erhalten Erwerbstätige, die nicht gegen Covid-19 geimpft sind, bei einer Quarantäne keine Entschädigung mehr. Ausnahmen gibt es aber weiterhin für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Auch die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall wird nicht eingeschränkt. [...] mehr
Gruppe_Helme_67642976
Beschäftigungssicherung - Aktuelles

Erleichtertes Kurzarbeitergeld bis 31.12. verlängert

16. September 2021 | Bis zum Ende des Jahres erhalten Betriebe weiterhin erleichterten Zugang zum Kurzarbeitergeld. Auch die vollständige Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge für Arbeitgeber wird verlängert. Dies teilt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) mit. [...] mehr