Deutscher Betriebsräte-Preis 2021

Die Nominierten 2021 sind gesetzt

Die Bewerbungsphase ist abgelaufen, die Jury hat ihre Auswahl für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2021 getroffen. Insgesamt 12 Betriebsratsgremien stehen auf der Shortlist für die drei Hauptpreise – in Gold, Silber und Bronze – sowie die Auszeichnungen in drei weiteren Sonderkategorien.

Das Themenspektrum der Bewerbungen reicht von den Anforderungen an die Betriebsratsarbeit in der Corona-Pandemie über den Einsatz Künstlicher Intelligenz, Folgen der Transformation bis hin zur modernen Schichtplanung, Qualifizierung und der professionellen Kommunikation erfolgreicher Gremienarbeit. Beteiligt haben sich insgesamt 65 Gremien aus allen Industrie- und Dienstleistungsbereichen, verteilt über die gesamte Bundesrepublik. Vom neugegründeten 3er-Gremium bis hin zum Konzernbetriebsrat.

 

Übersicht aller Bewerbungen 2021

Hier bekommen Sie einen Überblick über alle eingereichten Projekte für den deutschen Betriebsräte-Preis 2021

Hier anzeigen